Dressur: Stute nicht fit
U 25-EM ohne Jil-Marielle Becks

Ottmarsbocholt -

Fünf Mal Edelmetall gab es für Jil-Marielle Becks (RV Lüdinghausen) bei den beiden vergangenen U 25-Europameisterschaften. Diesmal muss die junge Ottmarsbocholterin indes passen – und verrät den Grund für ihr Fehlen.

Freitag, 07.08.2020, 19:50 Uhr
Dressur: Stute nicht fit: U 25-EM ohne Jil-Marielle Becks

Jil-Marielle Becks , in den Vorjahren bei der U 25-Dressur-EM hoch dekoriert, muss mit Blick auf die in zehn Tagen beginnende Europameisterschaft in Budapest passen. „Unser Mannschaftstierarzt Marc Koene hat Damon’s Delorange untersucht. Leider mussten wir feststellen, dass die Stute nicht so fit ist, als dass sie in Ungarn die optimale Leistung zeigen könnte. Wir haben deshalb entschieden, auf einen EM-Start zu verzichten – was natürlich keine einfache Entscheidung war und mich sehr traurig macht“, so die für den RV Lüdinghausen startende Ottmarsbocholterin gegenüber „Pferd aktuell“. Die 22-Jährige zählte mit Damon’s Satelite NRW (2018) und Delorange (2019) jeweils zur deutschen Gold-Equipe, überdies gewann sie drei Einzel-Medaillen.

„Für Jil tut es mir sehr leid, dass sie nach so erfolgreichen Jahren diesmal nicht dabei sein kann. Aber die Gesundheit des Pferdes steht über allen anderen Interessen“, erklärt U 25-Bundestrainer Sebastian Heinze und ergänzt: „Unser Ziel bleibt selbstverständlich weiter, den Mannschaftstitel erneut zu verteidigen“. Becks Platz im Team nimmt Alexa Westendarp ein, die 22-jährige Wallenhorsterin sattelt in Budapest ihren Wallach Hicksteadt.

Wann Becks wieder ins Geschehen eingreift? „Schwer zu sagen in Pandemiezeiten. Konkrete Pläne habe ich keine.“ Vorstellbar sei, dass sie, falls sich ein Termin finde, im Spätsommer „spontan“ mit dem im Vorjahr so starken Satelite auf die große Bühne zurückkehrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7525947?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Nachrichten-Ticker