Basketball: Wechsel
Glücksfall aus dem Münsterland – Ex-Unionist Dammann geht nach Fulda

Lüdinghausen/Telgte -

Landesliga könnte Jan Dammann ebenso gut bei seinem Ex-Klub Union Lüdinghausen spielen. Allerdings hat der Wechsel des 26-Jährigen von Zweitregionalligist SG Telgte-Wolbeck Baskets zu einem unterklassigen Team in Fulda eher keine sportlichen Gründe. Von Ralf Aumüller
Sonntag, 18.04.2021, 18:09 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 18.04.2021, 18:09 Uhr
Seit 2018 hat Jan Dammann (r.) bei den Telgte-Wolbeck Baskets gespielt. Er war vom damaligen Oberliga-Aufsteiger Union Lüdinghausen gekommen.
Seit 2018 hat Jan Dammann (r.) bei den Telgte-Wolbeck Baskets gespielt. Er war vom damaligen Oberliga-Aufsteiger Union Lüdinghausen gekommen. Foto: khk
Der Club mit dem sperrigen Namen DAFKS Kontakt Fulda bietet American Football und Cricket, Cheerleading und Futsal an. Und Basketball. Diese Sparte des Deutsch-Amerikanischen Freundschafts-, Kultur- und Sportvereins trägt den Zusatz Thunder­horse. All das muss man natürlich nicht wissen. Was zumindest die heimischen Korbjäger interessieren könnte: Der Club aus Hessen hat Glück, dass ihm gerade, so ganz zufällig, ein ziemlich guter Spieler aus dem Münsterland zuläuft. Anfang April hat Jan Dammann seinen Wohnsitz von Münster nach Fulda verlegt. Sofort hat der 26-Jährige im Netz nach einem Verein in der Stadt geforscht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7920437?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7920437?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Nachrichten-Ticker