Fußball in der Kreisliga A Steinfurt
Metelener feiern in Reckenfeld ganz wichtigen Sieg

Metelen -

Zu drei ganz wichtigen Punkte sind die Metelener A-Liga-Kicker gekommen. Beim SC Reckenfeld gewann die Matellia mit 3:1 (0:0). Obwohl der Sieg verdient war, brachte sich die Elf aus der Vechtegemeinde zwischenzeitlich wieder einmal selbst in Schwierigkeiten.

Montag, 17.04.2017, 19:04 Uhr

Michael Focke (l.) und Steffen Krabbe (r.) nahmen drei Punkte mit nach Hause.
Michael Focke (l.) und Steffen Krabbe (r.) nahmen drei Punkte mit nach Hause. Foto: Stefan Bamberg

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie hat sich der FC Matellia Metelen am Ostermontag mit einem 3:1 (0:0)-Erfolg beim SC Reckenfeld zurückgemeldet. „Das ist ein Sieg, der gar nicht hoch genug zu bewerten ist“, atmete Trainer Martin Junk nach dem Schlusspfiff erleichtert auf.

In den ersten 45 Minuten gab es zwar in und um beide Strafräume ein paar Aufreger, doch Zählbares sprang dabei nicht heraus.

Das änderte sich in der 48. Minute, als Lennart Van De Velde die Gäste in Führung brachte. Steffen Krabbe und Lukas Kippelt hatten den Treffer initiiert. Das 2:0 erzielte Christopher Viefhues nachdem Krabbe die SCR-Deckung mit einem klugen Pass ausgehebelt hatte (58.).

Doch dann brachte sich die Matellia selbst wieder in Schwierigkeiten. Statt konzentriert weiter zu spielen, schlichen sich Nachlässigkeiten ein, was zum Anschlusstreffer durch Stuart Loudon führte (60.).

Die Reckenfelder Schlussoffensive eröffnete den Metelenern Platz für einige vielversprechende Kontersituationen, die aber schlecht ausgespielt wurden. Erst in der dritten Minute der Nachspielzeit erlöste der A-Jugendliche Luca Enning seine Farben: Bei einem Freistoß für die Hausherren war auch deren Keeper Meik Kaufmann mit aufgerückt, doch den Ball eroberte sich die Matellia, die schnell umschaltete. Letztlich behielt Enning im Duell mit dem zurückeilenden Kaufmann einen kühlen Kopf und schob zum entscheidenden 3:1 ein.

Matellia Metelen: Tolksdorf – Focke (88. Doedt), Langehaneberg, Stücker – Prantler, J. Kippelt, Krabbe, van Goer – L. Van De Velde (90. + 1, Möllers) – Viefhues, L. Kippelt (80. Enning).

Tore: 0:1 L. Van De Velde (48.), 0:2 Viefhues (58.), 1:2 Loudon (60.), 1:3 Enning (90. + 3).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4773886?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F4846618%2F4894276%2F
Nachrichten-Ticker