Fußball: Kreisliga B Steinfurt
FC Lau-Brechte will gegen Westfalia Bilk Vollgas geben

Ochtrup -

Ein Derby steht am Sonntag im Ochtruper Volksbankstadion auf dem Programm: B-Liga-Neuling FC Lau-Brechte erwartet A-Liga-Absteiger Westfalia Bilk. Für FCL-Trainer Marcel Buscholl ist klar, dass gegen die favorisierten Gäste hochtourig gefahren werden muss.

Freitag, 18.08.2017, 16:08 Uhr

Hendrik Nienkötter (r.) könnte von Beginn an verteidigen.
Hendrik Nienkötter (r.) könnte von Beginn an verteidigen. Foto: Thomas Strack

Mit dem FC Lau-Brechte und Westfalia Bilk treffen zwei Verlierer des Auftaktspieltages aufeinander. Da es sich um ein Derby handelt, bekommt das Duell zusätzlich Pfeffer.

Fabian Hillen (links defensiv) und Hendrik Nienkötter (Innenverteidigung) sind Kandidaten für die erste Elf.

„Wir haben uns für Sonntag vorgenommen, Vollgas zu geben und uns dafür zu belohnen. Westfalia Bilk ist als A-Liga-Absteiger sicherlich favorisiert“, äußert sich FCL-Trainer Marcel Bu­scholl zu den Kräfteverhältnissen.

►  Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Volksbankstadion, Ochtrup.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5085446?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
50 Autos in Flughafen-Parkhaus komplett ausgebrannt
Großbrand am FMO: 50 Autos in Flughafen-Parkhaus komplett ausgebrannt
Nachrichten-Ticker