Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Marcel Buscholl bleibt beim FC Lau-Brechte

Ochtrup -

Der FC Lau-Brechte gastiert am Sonntag bei der Drittvertretung des SV Mesum. Nach dem jüngsten Sieg gegen Altenrheine III reisen die Ochtruper mit viel Selbstvertrauen an. Mittlerweile ist auch die wichtigste Personalie im Hinblick auf die kommende Saison geklärt.

Freitag, 06.04.2018, 16:04 Uhr

Marcel Buscholl hat beim FCL verlängert.
Marcel Buscholl hat beim FCL verlängert. Foto: FC Lau-Brechte

Der FC Lau-Brechte hat sich am Ostermontag mit dem 3:1-Erfolg gegen Altenrheine III etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Am Sonntag gilt es, beim SV Mesum III nachzulegen.

Die wichtigste Personalie ist geklärt: Marcel Buscholl sitzt auf in der kommenden Saison auf der Trainerbank des FC Lau-Brechte. Der Aufstiegscoach verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr bis Sommer 2019.

„Wir wollen auch in Mesum punkten, um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld herzustellen. Der Sieg gegen Altenrheine sollte uns Schub geben“, so Sportleiter Michael Speckblanke.

►  Anstoß: Sonntag, 13.15 Uhr, Hassenbrockstadion, Mesum.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5641907?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Preußen Münster verliert geheimen Geheimtest in Bochum
Maurice Litka durfte nach Erkältungspause im Test gegen Bochum wieder ran.
Nachrichten-Ticker