Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Schwergewichte unter sich: Die Weiner spielt in Wettringen

Ochtrup -

Die Schwarz-Weißen aus der Weiner steigen am Sonntag in Wettringen in den Ring. Gegner ist die von Thomas Schulten trainierte Vorwärts-Reserve. Beide Teams sind perfekt in die Saison gestartet und gehören zu den ganz heißen Titelaspiranten.

Freitag, 31.08.2018, 10:58 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 31.08.2018, 10:58 Uhr
Lukas Asbrock ist die Nummer eins der Weiner.
Lukas Asbrock ist die Nummer eins der Weiner. Foto: Thomas Strack

Ring frei für die Schwergewichte der B-Liga: In Wettringen treffen am Sonntag die verlustpunktfreie Vorwärts-Reserve (neun Punkte, 11:1 Tore) und der ebenso imposant gestartete FC SW Weiner (neun Punkte, 10:0 Tore) aufeinander.

„Der Gegner verfügt über eine sehr starke Offensive“, lässt Gäste-Trainer Florian Dudek seinen Blick über den Wettringer Kader schweifen. Dabei fallen ihm Kicker wie Lyon Meyering oder Lars Ehling auf.

„Aber unsere Angriff ist für die B-Liga auch nicht so schlecht“, schmunzelt Dudek. Faruk Berisha hat gut trainiert und drängt in die erste Elf. Im Tor steht Lukas Asbrock, der auch mal in Wettringen spielte. -mab-

 

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6014088?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Viel Ratlosigkeit rund um den Aasee
Ein Allheilmittel für den See und seine Wasserqualität gibt es nicht. Dies wurde in der Ratsdebatte am Mittwoch deutlich.
Nachrichten-Ticker