Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Lau-Brechter sind derby-fertig

Ochtrup -

Für den FC Lau-Brechte kommt es am Sonntag darauf an, Geschlossenheit zu zeigen. Denn bei Westfalia Bilk – da ist sich Trainer Marcel Buscholl sicher – ist nur als eine Einheit was zu holen. Die Vorfreude auf das Derby ist bei den Ochtrupern auf jeden Fall riesig.

Freitag, 14.09.2018, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.09.2018, 17:00 Uhr
Steffen Wolter steht nicht zur Verfügung.
Steffen Wolter steht nicht zur Verfügung. Foto: Alex Piccin

Einem echten Elchtest muss sich der FC Lau-Brechte in Bilk unterziehen. Die Westfalia hat noch keinen Punkt abgegeben und hat das auch im Derby nicht vor.

Gäste-Trainer Marcel Buscholl ist sich bewusst: „Gegen so ein Truppe kannst Du nur als Mannschaft bestehen.“ Die Vorfreude auf das Duell mit dem Nachbarverein ist im FCL-Lager laut Buscholl „riesig“. Fehlen werden den Ochtruper Fabian Hillen, Steffen Wolter, Philipp Scholle und Thorsten Hermes.

 

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6049459?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Verteidigung zweifelt Gutachten an
Getöter Säugling aus Wadersloh : Verteidigung zweifelt Gutachten an
Nachrichten-Ticker