Fußball: Kreisliga B Steinfurt
FC Lau-Brechte punktet dreifach

Der FC Lau-Brechte hat seine Aufgabe beim SV Wilmsberg II gelöst. Mit 3:1 (2:1) behaupteten sich die Ochtruper am Sonntag trotz größter personeller Probleme.

Sonntag, 17.02.2019, 19:36 Uhr
Philipp Stücker brachte den FCL in Führung.
Philipp Stücker brachte den FCL in Führung. Foto: FC Lau-Brechte

Trotz aller personellen Probleme hat der FC Lau-Brechte sein Punktspiel beim SV Wilmsberg II mit 3:1 (2:1) gewonnen. Am Sonntagmorgen standen den Och­trupern gerade einmal neun einsatzfähige Akteure zur Verfügung. Ergänzt wurde der Kader mit Kräften aus der „Zweiten“. Auf dem sehr holprigen Geläuf an der Mühle erzielte Philipp Stücker in der 23. Minute das 1:0 für die Gäste. Jonas Balzer verdoppelte den Vorsprung (29.), ehe ein Abwehrfehler den Anschlusstreffer von Tim Beckmann begünstigte (45.). Balzers zweiter Streich (65.) sorgte aber dafür, dass der FC Lau-Brechte verdient alle drei Zähler mit nach Hause nehmen durfte. -mab-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6398992?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
B 51: Startschuss für neue Wersebrücke
Die 100 Jahre alte „Zwei-Feld-Bogenbrücke“ ist nicht mehr tragfähig.
Nachrichten-Ticker