Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Prmiere: Erste offizielle Saisoneröffnung beim FC Matellia Metelen

Beim FC Matellia Metelen werden die Ärmel hochgekrempelt, schließlich soll es so schnell wie möglich zurück in die A-Liga gehen. Mit welchem Kader die beiden neuen Trainer Thomas Dauwe und Christopher Backhaus die Mission „Wiederaufstieg“ in Angriff nehmen, davon können sich die Fans am Sonntag überzeugen. Erstmals gibt es eine offizielle Saisoneröffnung mit allem Drum und Dran.

Mittwoch, 03.07.2019, 11:24 Uhr
Thomas Dauwe ist der neue Metelener Trainer.
Thomas Dauwe ist der neue Metelener Trainer. Foto: EV

Der FC Matellia Metelen lädt am Sonntag (7. Juli) erstmals zu einer offiziellen Saisoneröffnung ein. Mit Würstchen und Getränken möchten sich Mannschaft und Vorstand für die Unterstützung in der vergangenen Saison bedanken. Zudem soll für die gleiche Unterstützung und den gleichen Zusammenhalt in der kommenden Spielzeit geworben werden. Los geht es ab 14.30 Uhr, wenn die Mannschaft im Stadion an der Ochtruper Straße eine Trainingseinheit absolviert. Im Anschluss laden Team und Vorstand alle Interessierten zu einer gemütlichen Runde am Clubheim ein. Für alle Matellia-Fans dürfte das eine gute Gelegenheit sein, den neuen Trainer Thomas Dauwe und seinen Co Christopher Backhaus kennenzulernen. Für die jüngeren Anhänger des Vereins wird eine Hüpfburg aufgebaut. „Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste“, heißt es seitens des Vorstandes.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6745705?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Grippe-Hochsaison steht bevor: Impfung empfohlen
Weil sich der Erreger von Jahr zu Jahr ändert, sollte die Schutzimpfung alle Jahre wieder im Herbst wiederholt werden.
Nachrichten-Ticker