Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Schwarz-Weiß Weiner empfängt Westfalia Bilk

Kreisliga B -

Im Spitzenspiel gegen Gellendorf musste der FC Schwarz-Weiß Weiner vergangene Woche die erste Saisonniederlage einstecken. Grund genug für Trainer Alexander Witthake, gegen Westfalia Bilk wieder dreifach zu punkten. Auch wenn Weiner dabei von großen Verletzungssorgen geplagt ist.

Freitag, 13.09.2019, 12:40 Uhr aktualisiert: 17.09.2019, 15:56 Uhr

„Eine sehr kampfstarke Truppe“ erwartet Weiners Trainer Alexander Witthake , wenn seine Mannschaft am Samstag auf Bilk trifft. „Obwohl es sehr schwer wird, ist es unser Anspruch, zu Hause einen Dreier einzufahren.“ Witthake möchte das mit spielerischen Mitteln erreichen, da „Bilk uns körperlich überlegen sein wird“. Beinahe eine ganze Elf wird den Ochtrupern dabei fehlen. Sieben Spieler fallen verletzt aus, zwei weilen momentan im Urlaub.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6923825?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker