Fußball: Frauen-Kreisliga Steinfurt
Matellia Metelen festigt Tabellenführung

Nicht nur die erste Männermannschaft des FC Matellia, sondern auch die Frauen aus Metelen führen in ihrer Liga die Tabelle an. Beim SC Altenrheine gewann die Truppe von Trainer Stefan Okon mit 4:0. Anne Spitthoff machte dabei nachhaltig auf sich aufmerksam.

Montag, 07.10.2019, 11:54 Uhr aktualisiert: 09.10.2019, 12:50 Uhr
Anne Spitthoff schoss das erste und letzte Tor.
Anne Spitthoff schoss das erste und letzte Tor. Foto: Hollekamp

Drei Punkte sammelten die Kreisliga-Damen des FC Matellia Metelen im Auswärtsspiel beim SC Altenrheine ein. Mit dem 4:0-Erfolg festigen sie die Tabellenführung in der Kreisliga . Für den Führungstreffer sorgte Anne Spitthoff in der zwölften Minute: Nach einer Balleroberung auf der Außenbahn spielte sie die Abwehr im Alleingang aus und schloss zum 1:0 ab.

Fabienne Iking erhöhte nur wenig später auf 2:0 (20.). Das Heimteam hatte dem Zusammenspiel der Gäste zu diesem Zeitpunkt nicht mehr viel entgegenzusetzen und beschränkte sich auf die Defensivarbeit.

Im weiteren Spielverlauf erhöhten Maike Hollekamp (29.) und Anne Spitthoff (87.) auf 4:0. „Der Gegner hat es uns heute leicht gemacht. Die Mädels haben richtig gut zusammengespielt“, freute sich Trainer Stefan Okon nach Abpfiff. -hol-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6985037?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker