Hallenfußball: Euregio-SportWerk-Cup des FSV Ochtrup
Der SV Mesum siegt beim Euregio-SportWerk-Cup in Ochtrup auf ganzer Linie

Ochtrup -

Am Samstag hatte der Euregio-SportWerk-Cup des FSV Ochtrup seine Premiere. Zur gefeierten Mannschaft wurde der SV Mesum, der das Finale gegen Vorwärts Nordhorn mit 3:2 gewann. Ganz stark war auch der Auftritt der Gastgeber. Von Marc Brenzel
Sonntag, 19.01.2020, 13:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 19.01.2020, 13:00 Uhr
Der SV Mesum hat die Premierenausgabe des Euregio-SportWerk-Cups gewonnen. Der Landesligist verlor im gesamten Turnierverlauf kein Spiel und besiegte im Finale Vorwärts Nordhorn mit 3:2.
Der SV Mesum hat die Premierenausgabe des Euregio-SportWerk-Cups gewonnen. Der Landesligist verlor im gesamten Turnierverlauf kein Spiel und besiegte im Finale Vorwärts Nordhorn mit 3:2. Foto: Thomas Strack
Der SV Mesum hat bei der Premiere des Euregio-SportWerk-Cups in Och­trup alles abgeräumt. Neben dem mit 1000 Euro dotierten Turniersieg – im Finale wurde Vorwärts Nordhorn mit 3:2 geschlagen – gingen auch alle individuellen Auszeichnungen an den Landesligisten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7203258?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Rechtsanwalt aus Münster: „Windenergie-Ausbau verfassungswidrig“
Norbert Große Hündfeld hält den Ausbau der Windenergie für verfassungswidrig, hier das
Nachrichten-Ticker