Matellia mit Testspielsieg
Metelener haben volleren Tank

Metelen -

Gut in Form scheint der FC Matellia Metelen zu sein. Am Samstag gewann der B-Ligist seinen Test gegen den SC Nienberge mit 4:2. Dabei zeigte sich, wie wertvoll einer voller Tank ist.

Sonntag, 09.02.2020, 13:29 Uhr aktualisiert: 13.02.2020, 13:05 Uhr
Adrias Zenuni (l.) leitete die Aufholjagd ein.
Adrias Zenuni (l.) leitete die Aufholjagd ein. Foto: Jürgen Westhoff

Einen 4:2-Sieg feierte der FC Matellia Metelen am Samstag gegen den A-Ligisten SC Nienberge. Zwar gingen die Gäste durch Cedric Eisfeldt (5.) und Adam Quadraogo (48.) mit 2:0 in Führung, doch die Matellia schlug zurück. Adrias Zenuni (53.), Bernd Weßeling (64.), Lukas Kippelt (68.) und Daniel Ernsting (81.) erzielten die Tore. „Wir hatten mehr im Tank als der Gegner. Dass wir eine Klasse tiefer spielen, war nicht zu erkennen. Das war ein echt guter Test, der mir einige wichtige Erkenntnisse für das Punktspiel am kommenden Wochen gegen Germania Horstmar II“, so Trainer Thomas Dauwe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7248381?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35351%2F
Nachrichten-Ticker