Fr., 23.04.2021

Fußball: Westfalenpokal Preußen Münster trifft auf den SC Wiedenbrück oder den SC Verl

Zwei Spiele mehr – auch das noch: Münsters Trainer Sascha Hildmann

Münster. - Auch das noch, könnte man meinen. Da werden in der Regionalliga West ohnehin schon 40 Spieltage absolviert, da kommt noch der Westfalenpokal on top. Münster muss im Halbfinale gegen den Sieger aus der Partie zwischen dem SC Wiedenbrück und dem SC Verl ran. Von Alexander Heflik

Do., 22.04.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen-Abwehrchef Scherder: „Vielleicht bleibe ich meine ganze Laufbahn hier“

Simon Scherder (l.)

Münster - Keiner ist länger bei den Preußen. Simon Scherder ist ein Eigengewächs, ein Urgestein, ein Dauerbrenner. Nun läuft sein Vertrag aus, im Sommer hatte der Abwehrchef nur um ein Jahr verlängert. Im Interview spricht er darüber, dass er bleiben möchte, aber auch über die schwierige Vergangenheit. Von Thomas Rellmann


Do., 22.04.2021

Leichtathletik: Langstrecke Nils Voigt beim Debüt im Kreis der Besten

In starker Form über 10 000 Meter und im Halbmarathon: Der Münsteraner Nils Voigt

Münster - Egal ob 10 000 Meter, Halbmarathon oder die vollen 42,195 Kilometer – Nils Voigt setzt immer neue persönliche Maßstäbe. Der Münsteraner, der inzwischen für den TV Wattenscheid startet, möchte sich aber nicht festlegen. Auch nicht auf exakte Zeiten. Die „27“ spielt aber eine Rolle. Von Jürgen Beckgerd, Jürgen Beckgerd


Do., 22.04.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B WWU Baskets wollen ohne Umwege ins Halbfinale

Werden es noch mal die „jungen“ Bayern? Am Freitagabend entscheidet sich, wer der erste Gegner von Per Günther (r.) und den WWU Baskets in der zweiten Playoff-Runde ist.

Münster - Lange mussten die WWU Baskets Münster warten, dass es in den Playoffs weitergeht. Am Sonntag treten sie zur zweiten Runde an. Nur gegen wen, das erfahren sie erst am Freitagabend. Wer auch immer zu Gast ist, dem verspricht der Manager Helge Stuckenholz ein Wohlfühlpaket. Von Ansgar Griebel


Mi., 21.04.2021

American Football: Oberliga Tony Tu macht als Ninja Warrior mehr als einen guten Eindruck

Tony Tu im selbstgebauten Home-Fitness-Studio auf dem Dachboden.

Münster - Tony Tu ist topfit: Das beweist der 29-Jährige auf dem Football-Platz bei den Münster Blackhawks, vor den RTL-Kameras als Ninja Warrior und künftig auch auf der Showbühne der besten Fitness-Athleten Deutschlands. Für die Vorbereitung reichen gerade mal ein paar Stufen rauf auf den Dachboden ins selbstgebastelte Fitness-Studio. Von Ansgar Griebel


Mi., 21.04.2021

Fußball: Westfalenpokal Bis zu drei weitere Spiele für Preußen

Okan Erdogan (l.) und der SCP steigen in den Westfalenpokal ein.

Münster - Das DFB-Pokal-Ticket für den besten westfälischen Regionalligisten bleibt unberührt. Preußen Münster tritt dennoch im Westfalenpokal an. Nach der am Dienstagabend vom FLVW beschlossenen Regelung spielen sechs Clubs den Sieger (und zweiten Teilnehmer) aus. Von Thomas Rellmann


Mi., 21.04.2021

Fußball-Serie: Zehn Jahre nach dem Aufstieg Die Preußen bleiben Mehmet Karas echte Liebe

Der jubelnde Mehmet Kara

Münster - Diesen Spieler werden die Preußen-Fans nicht vergessen. Selbst wenn er beim Aufstieg 2011 nicht in der ersten Reihe stand. Mehmet Kara hatte das Besondere, das anderen fehlte. Der zurückhaltende Dribbler fand auch auch unter Disziplinfan Marc Fascher seinen Platz. Von Alexander Heflik


Di., 20.04.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Thomas Reuter und Marck Coffin haben Aufstieg im Visier

Lang ist es her: Thomas Reuter im Einsatz. Am Sonntag geht es für den Spieler der WWU Baskets endlich weiter.

Münster - Was machen eigentlich die WWU Baskets. Mit Siebenmeilenschritten sind Münsters Basketballer durch die erste Playoff-Runde zum Zweitliga-Aufstieg marschiert – und dann kehrte Stille ein. Die Baskets warten auf die nächsten Gegner, haben aber nichts von ihrem Biss verloren, wie Thomas Reuter und Marck Coffin im Doppel-Interview verraten. Von Ansgar Griebel


Di., 20.04.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen nicht begeistert über Zwangspause – Schwadorf wieder verletzt

Wieder mit Verletzungspech: Preußen-Angreifer Jules Schwadorf (l.) fällt aus.

Münster - Der erneute Ausfall des Heimspiels gegen den SV Lippstadt kommt den Preußen natürlich nicht gelegen, ändern lässt sich aber wenig daran. Jules Schwadorf hat sich einmal mehr verletzt, einzig er dürfte die Spielpause des Tabellendritten positiv aufgenommen haben. Von Alexander Heflik


Di., 20.04.2021

Reiten: Dressur Olympia-Aus für Klimke-Pferd Franziskus

Ingrid Klimke auf Franziskus

Zumindest in der Dressur finden die Olympischen Spiele im Sommer ohne Ingrid Klimke statt. Wegen einer Verletzung fällt ihr Pferd Franziskus einige Monate aus. In der Vielseitigkeit besitzt die Reitmeisterin des RV St. Georg Münster gute Karten.


Di., 20.04.2021

Leichtathletik: DLV-Präsidium Sitz und Stimme für Münsteranerin Mara Konjer

Mara Konjer

Münster - Mara Konjer ist neues Mitglied im Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbands – als erste Münsteranerin überhaupt. Welche Aufgaben sie dort ausführen möchte, beschreibt die 37-Jährige auch mit Blick auf ihre beruflichen Tätigkeiten. Von Jürgen Beckgerd


Di., 20.04.2021

Fußball: Regionalliga West Nachholspiel der Preußen gegen Lippstadt fällt Mittwoch aus

Preußen-Trainer Sascha Hildmann

Münster - Zum ersten Mal geraten die Preußen in diesen Tagen – unverschuldet – in Corona-Turbulenzen. Das Heimspiel gegen den SV Lippstadt fiel am Samstag aus, nachgeholt wird es nun am Mittwoch auch nicht. Mit dem Ausfall der Partie in Düsseldorf summiert sich die Pause auf dreieinhalb Wochen. Von Thomas Rellmann


Di., 20.04.2021

Volleyball: Bundesliga Liza Kastrup verlässt den USC Münster

Verlässt den USC Münster: Liza Kastrup.

Münster - Premiere für Liza Kastrup: In diesen Tagen nimmt die Volleyballerin an einem Lehrgang der Nationalmannschaft in Heidelberg teil. Für den USC Münster wird die 21-Jährige nicht mehr spielen, sie wechselt innerhalb der Bundesliga. Von Wilfried Sprenger


Mo., 19.04.2021

Fußball: Amateursaison Alles für die Katz – Krevert: „Es kann nur besser werden“

Aus, Schluss, vorbei: Die Fußballkleidung bleibt in den kommenden Monaten sauber.

Münster - Nun ist es amtlich: Die Fußballsaison 2020/21 wird annulliert. Das teilte der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) am Montag mit. Für den Kreisvorsitzenden Norbert Krevert ist das keine große Überraschung. Münster steht hinter der Entscheidung. Von André Fischer


Mo., 19.04.2021

Fußball: Frauen-Bundesliga Debüt von Bayern-Torhüterin Mala Grohs zwischen Frust und Freude

Bayern-Spielerin Carolin Simon (r.) tröstet Torhüterin Mala Grohs, die beim Liga-Debüt dreimal hinter sich greifen muste.

Münster - Direkt nach dem Abpfiff war die Freude kurzfristig verflogen. Mala Grohs hatte gerade mit Bayern München in Hoffenheim drei Gegentreffer und beim 2:3 die erste Saisonniederlage des Bundesliga-Spitzenreiters hinnehmen müssen. Doch spätestens am trainingsfreien Montag blickte die 19-jährige Münsteranerin wieder optimistisch nach vorne und konnte sich über ihren ersten Liga-Einsatz freuen. Von Ansgar Griebel


Mo., 19.04.2021

Fußball: DFB-Pokal Preußen-Geschäftsführer Niewöhner freut sich über „eine nette Summe“

Bernhard Niewöhner

Münster - Da es nach der Annullierung der Oberliga dort keinen Meister gibt, muss Preußen Münster nicht mehr fürchten, dass der beste westfälische Regionalligist durch Klagewege doch noch sein Ticket für den DFB-Pokal abgeben muss. Der SCP hat hier allerbeste Chancen. Geschäftsführer Bernhard Niewöhner nähme das „Geschenk“ auch aus wirtschaftlicher Sicht gern an. Von Thomas Rellmann


Mo., 19.04.2021

Fußball: Amateursaison Eiszeit in Nordrhein-Westfalen setzt sich nach Annullierung fort

„Es ist vorbei“: Gundolf Walaschewski

Münster - Eine Überraschung ist es nicht mehr. Die Saison im FLVW wird ohne Wertung abgebrochen. Das ergaben die Beratungen der Verbandsspitzen, die die Ergebnisse am Montagnachmittag den Vereinen und Medien vorstellten. Von André Fischer


So., 18.04.2021

Reiten: Vielseitigkeit Greta Busacker sticht Mama Ingrid Klimke aus

Auf den Spuren ihrer erfolgreichen Mutter: Greta Busacker

Münster - „Endlich“, sagt Ingrid Klimke. Für die Reitmeisterin des RV St. Georg begann jetzt mit der Vielseitigkeit in Radolfzell am Bodensee die neue Saison. Mit dabei: Tochter Greta Busacker vom RV Roxel, die in einer Zwei-Sterne-Prüfung die Mama in die Schranken wies. Von Andre Fischer


So., 18.04.2021

Boxen: Olympische Spiele Für Hammer läuft es im Rennen um das Tokio-Ticket gut

Zwei Boxerinnen, nur ein Platz wird vergeben: Chrisitina Hammer müsste eigentlich noch die deutsche Qualifikation in einem direkten Aufeinandertreffen mit Sarah Scheurich auskämpfen.

Münster - Christina Hammer ist erst in diesem Jahr ins Boxzentrum Münster gewechselt. Sie hat nach wie vor ein großes Ziel: die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Japan. Mit Sarah Scheurich kämpft sie um das deutsche Ticket in ihrer Klasse – und hat gute Chancen. Von Alexander Heflik


So., 18.04.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen registrieren Rödinghauser Patzer

Trainer Sascha Hildmann und Sportchef Peter Niemeyer hoffen auf den Pokal-Einzug.

Elf Zähler Vorsprung hat Preußen Münster auf den SV Rödinghausen. Fünf Punkte aus sieben Begegnungen benötigen die Adler also noch, um das Ziel DFB-Pokal zu erreichen. Die ersten drei können sie am Mittwoch im Nachholspiel gegen den SV Lippstadt holen.


Fr., 16.04.2021

Reiten: Vielseitigkeit in Radolfzell Klimke sitzt Jung im Nacken

Kopf an Kopf: In der Zwei-Sterne-Prüfung ist Greta Busacker ihrer Mutter Ingrid Klimke dicht auf den Fersen.

Münster - Der Auftakt ist schon einmal gelungen: Bei der traditionellen Vielseitigkeits-Konkurrenz in Radolfzell hat Ingrid Klimke frische Spuren im Sand hinterlassen. Nach der Dressur belegt die Münsteranerin mit Hale Bobe Rang zwei in der Drei-Sterne-Prüfung. Von Wilfried Sprenger


Fr., 16.04.2021

Fußball: Regionalliga West Sascha Hildmanns Serie auf dem Prüfstand

Münsters Bester seit Wochen: Dennis Daube (Mitte)

Münster - Sascha Hildmann ist ganz entspannt, lässt sich auch durch das verschobene Heimspiel gegen den SV Lippstadt nicht aus der Ruhe bringen. Der Auftrag bleibt in den restlichen Spielen der gleiche: Münster will die beste Rückrundenmannschaft werden. Von Alexander Heflik


Fr., 16.04.2021

Fußball: Regionalliga West Zwillingsduell erneut in der Warteschleife – die Hoffmeiers müssen sich gedulden

Marcel Hoffmeier ist beim SCP in der Innenverteidigung eine Bank. Sein Bruder Kevin (Foto) spielt beim SV Lippstadt im Mittelfeld.

Münster - Irgendwie soll es noch nicht sein. Vor Monaten musste Münsters Abwehrspieler Marcel Hoffmeier vor dem Bruderduell mit Kevin verletzungsbedingt passen. Jetzt wird das Spiel gegen den SV Lippstadt coronabedingt verschoben. Auf Mittwoch. Von Thomas Rellmann


Fr., 16.04.2021

Regionalliga Preußen Münster gegen SV Lippstadt auf Mittwoch verschoben

Freies Wochenende: Münsters Trainer Sascha Hildmann (rechts) und Dennis Daube

Münster - Die Entscheidung fiel erst am frühen Freitagabend: Das Spiel des SC Preußen gegen den SV Lippstadt am Samstag fällt aus und wird auf Mittwoch verschoben. Darauf einigten sich beide Parteien nach Rücksprache mit dem Westdeutschen Fußball-Verband aufgrund eines Coronafalls in der Lippstädter Mannschaft. Von Alexander Heflik