Lokalsport Münster
Münstersche Vereine bereiten sich vor - Personalplanungen für 2009/10

Mittwoch, 29.04.2009, 18:04 Uhr

Münster - Die Entscheidungen in der Meisterschaftssaison 2008/09 erfordern höchste Konzentration. Dennoch blicken die Verantwortlichen bereits auf die kommende Serie 2009/10. Das gilt auch für die münsterschen Vereine von der Westfalenliga bis hinunter zur Kreisliga A. Die Planungen haben längst begonnen. Viele Klubs weisen bereits handfeste Ergebnisse vor. Gleichwohl ist bekannt: Die Wechselfrist endet am 30. Juni. Erst dann wird man wissen, welches Wort zählt.

Die meisten Vereine setzen auch in der kommenden Serie auf ihre bewährten Übungsleiter. Der einzige Trainerwechsel unter den münsterschen Landesligisten vollzieht sich in Roxel. Dort beabsichtigt Timo Kemming eine Pause einzulegen. Mit Gundolf Lorenz wurde sein Nachfolger bereits gefunden. Eine Etage tiefer vollzieht sich beim Bezirksligisten GW Gelmer ein Wechsel auf dem Trainerstuhl.

Da Marc Dillmann beim B-Ligisten Teutonia Coerde die Nachfolge des zu RW Milte wechselnden Mike Wright antritt, wurde bei den Grün-Weißen Holger Nischk vom Reserve- zum Chef-Trainer befördert. Den vakant gewordenen Posten in der Gelmeraner A-Liga-Mannschaft übernimmt der bisherige Coach der A-Junioren des TSV Handorf, Jens Rottmann. Ihm werden gleich sechs Spieler nach Gelmer folgen.

Die größte Fluktuation vollzieht sich am Saisonende beim BSV Roxel . Doch Neu-Trainer Gundolf Lorenz ist bereits in Vorleistung getreten und hat die entstehenden Lücken geschlossen. So haben schon zehn Spieler ihre Zusage gegeben, in der nächsten Serie für den Klub von der Tilbecker Straße spielen zu wollen. Hier eine Übersicht über die angekündigten Veränderungen:

WESTFALENLIGA

TuS Hiltrup

Trainer: Michael Evelt bleibt.

Zugänge: Tim Schulz, Oliver Leifken, Peter Stöpel (DJK GW Nottuln), Daniel Wellenreuther (SW Havixbeck), Anas Lotfi (Davaria Davensberg).

Abgänge: Waldemar Klemke (SC Münster 08), Stephan Roth (SV Emsdetten 05), Lars Anfang (SV Drensteinfurt), Paul Lolaj, Henning Bünemann (hören auf).

LANDESLIGA

1. FC Gievenbeck

Trainer: Maik Weßels bleibt. Neuer Co-Trainer wird Henning Timpe, der Sebastian Heinrich (pausiert) ablöst.

Zugänge: Christoph Hunnewinkel (Hammer SpVg. A-Junioren), Christian Keil, Nils Heubrock (beide Preußen Münster A-Junioren), Moritz Knemeyer ( SC Westfalia Kinderhaus ), Sven Martin, Hendrik Könemann (beide BSV Roxel), David Rademaker (VfL Rhede), Gunnar Weber (eigene A-Junioren).

Abgänge: Aljoscha Groß (2. Mannschaft), Marius Marburger (SW Havixbeck), Roman Pieroth (Stipendium in den USA).

SC Preußen Münster II

Trainer: Cihan Tasdelen bleibt.

Zugänge: Marco Bensmann (FC Gütersloh 2000), Fabian Otte, Maximilian Mümken, Florian Quabeck, Kai Püntmann, Emre Kücükosman, Pascal Koopmann (alle eigene A-Junioren).

Abgänge: Dominic Schram (SpVgg. Vreden), Torsten Scholz (BSV Roxel), Kai Mühlenhoff (?), Vincent Heitmann (?), Goran Mikic (Ruhrgebiet), Marco Dej (Armninia Bielefeld zeigt Interesse).

BSV Roxel

Trainer: Gundolf Lorenz (neu, zuletzt SC Preußen Borghorst) löst Timo Kemming (pausiert) ab. Co-Trainer wird Miguel Ferreira, der dem BSV nur noch als Standby-Spieler zur Verfügung stehen wird.

Zugänge: Christian Küpper, Stefan Sennhenn (beide DJK GW Nottuln), Jürgen Welke (SG Telgte), Clemens Niehoff (TuS Hiltrup II), Klaus Plischek (TSG Dülmen), Torsten Scholz (Preußen Münster 2), Joseph Eyong (SC Preußen Münster A-Junioren), Bernd Lütke-Wiesmann (BW Greven), Arian Zafar (SG Telgte), Steffen Tillmann (VfL Senden).

Abgänge: Sven Martin, Hendrik Könemann (beide zum 1. FC Gievenbeck), Miguel Pires dos Santos (VfL Wolbeck), Sven Kortwinkel (VfL Wolbeck), McDanny Anthony-Francis (Telekom-Post Sportverein Münster), Pascal Gromke (Co-Trainer beim VfL Senden), Dennis Berk (SuS Neuenkirchen), Tim Gödecke (TuS Altenberge).

BEZIRKSLIGA

DJK Wacker Mecklenbeck

Trainer: Costa Fetsch bleibt im Fall eines Klassenerhalt, im Fall eines Abstiegs werden neue Gespräche geführt.

Zugänge: Moritz Leifeld (DJK GW Nottuln), Max Sobeck, Jan Hoffmann (Borussia Münster A-Junioren).

Abgänge: Oliver Jahnke (Co-Trainer SG Telgte),

DJK GW Amelsbüren

Trainer: Andreas Sornig bleibt.

Zugänge: Noch nichts spruchreif.

Abgänge: siehe oben.

SC Nienberge

Trainer: Uwe Pieper bleibt.

Zugänge: Michael Kortenbreede (eigene Jugend), Jonas Fastabend (Hannover), Lennart Götte (SW Havixbeck), Issé Sander (Westfalia Kinderhaus), Aleks Burjanadze, Arsen Gradina (beide Telekom-Post SV Münster) und Matthias Oskamp (Westfalia Kinderhaus/A-Junioren).

Abgänge: Philipp Klumpe, Carsten Peters (hört auf).

DJK Grün-Weiß Gelmer

Trainer: Holger Nischk (bisher 2. Mannschaft) für Marc Dillmann, der bei Teutonia Coerde Nachfolger von Mike Wright (zu RW Milte) wird.

Zugänge: Tim Pieper (Emsdetten 05), Michael Averbeck (SC Greven 09), Daniel Gövert (Köln), Martin Reinhard (Germ. Mauritz), Philipp Herstelle (TSV Handorf), Timo Termühlen (T. Coerde), Dennis Jacobs, Niclas Brüning (TSV Handorf A-Jugend), Tim Meyersieck (Münster 08 II).

Abgänge: Johannes Zumdieck (Westfalia Kinderhaus), Björn Feist (SV Drensteinfurt), Florian Eden (Westfalia Kinderhaus).

SC Münster 08

Trainer: Hubert Inckmann bleibt.

Zugänge: Waldemar Klemke (TuS Hiltrup), Julian Wiedenhöft, Enno Suvar, Philipp Spangenberg (eigene Jugend).

Abgänge: Noch keine Entscheidungen.

VfL Wolbeck

Trainer: Thomas Fuchtmann bleibt.

Zugänge: Miguel Pires dos Santos (BSV Roxel), Max Schubert (Warendorfer SU), Sven Kortwinkel (BSV Roxel), Colin Schulz (Warendorfer SU A-Junioren), Michael Beuing (eigene Jugend).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/463430?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F719394%2F719465%2F
Grippewelle erreicht Münsterland
Influenza-Fallzahlen sprunghaft gestiegen: Grippewelle erreicht Münsterland
Nachrichten-Ticker