Lokalsport Münster
Die Null steht bei der Borussia

Sonntag, 13.03.2011, 18:03 Uhr

Münster - Punktgewinn für die Borussia. Im Heimspiel gegen den Ibbenbürner SV erreichte das Team vom Trainergespann Andrea Balderi und Ralf Speer einen mehr als verdienten Punktgewinn mit dem letzten Aufgebot. Alle Reservespieler waren angeschlagen oder erkrankt, eigentlich hatte die Borussia keine Alternative. So gesehen war das 0:0 ein Erfolgserlebnis.

„Wir hatten sogar drei gute Chancen, aber es sollte nicht sein“, befand Balderi. Schulte (25.), kurz vor der Pause Demirdag und noch einmal Demirdag nach dem Wechsel hatten die besten Chancen für Münster. Die Gäste dagegen blieben ohne Chancen, am Ende durften die Borussen in diesem Heimspiel ihren vergebenen Chancen hinterhertrauern.

Borussia: Hunnewinkel - Eßlage, Hidding, Preising, Hesse - Nesar, Zöller, Eshold - Demirdag - Hartung (25. Hartmann), Schulte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/251495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F719345%2F719365%2F
Nachrichten-Ticker