Auch Ministerpräsidentin Kraft wird am 28. Juni erwartet 
Klitschkos bei Eröffnung des neuen Boxzentrums dabei

Münster -

Die Klitschkos kommen nach Münster. Nein, sie werden keinen WM-Kampf vor dem Schloss unter freiem Himmel liefern oder das Preußenstadion zur Box-Arena umfunktionieren. Die Superstars des Schwergewichtsboxen, gebürtig aus der Ukraine kommend und mittlerweile zwischen den USA und Deutschland als Handlungsreisende in Sachen Faustkampf unterwegs, werden am 28. Juni vor Ort sein. Dann wird das neue Boxzentrum am Schifffahrter Damm feierlich eröffnet.

Samstag, 23.03.2013, 13:03 Uhr

Ehergäste in Münster? Bei der Boxhallen-Einweihung am 28. Juni werden Vitali (links) und/oder Wladimir Klitschko erwartet.
Ehergäste in Münster? Bei der Boxhallen-Einweihung am 28. Juni werden Vitali (links) und/oder Wladimir Klitschko erwartet. Foto: dpa/wh

Wladimir und Vitali, vielleicht auch nur Wladimir oder Vitali, werden Ehrengäste sein. Möglicherweise, und das würde der Eröffnung einen weiteren großen Rahmen geben, wird die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft , kommen. Viel Prominenz kündigt sich für Einweihung der Halle an, die Dr. Ulrich Thelen , Telekom-Vereinspräsident, federführend vorangetrieben hatte.

Eröffnung und Tag der offenen Tür

Die Bauarbeiten im rund 1,3 Millionen Euro teuren Boxzentrum gehen dem Ende entgegen. Am 28. Juni (Freitag) wird es höchstoffiziell eröffnet, zwei Tage später soll ein Tag der offenen Tür allen Interessierten das Camp näherbringen.

Das Nonplusultra im Boxsport

Die Klitschkos sind dabei, was den Boxsport betrifft, das Nonplusultra. Sie beherrschen seit Jahren die Königsklasse des Faustkampfes. Während der 41 Jahre alte Vitali, der zuletzt im September gegen den Kölner Manuel Charr im Ring stand, über ein Karriereende noch nicht entschieden hat, wird Bruder Wladimir im Mai aktiv. Die Nummer eins der Weltrangliste boxt am 4. Mai in Mannheim gegen den Italiener Francesco Pienata, der 36-Jährige ist Weltmeister gleich bei vier Verbänden.

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Klitschko in Münster hängt wohl auch mit dem Sponsor Warsteiner zusammen. Die Brauerei kooperiert seit 2011 mit den boxenden Brüdern. Siggi Höing, Mitglied des Präsidiums des SC Preußen Münster, dürfte tatkräftig an der Realisierung der Klitschko-Aktion beteiligt gewesen sein. Wenn die Faustkämpfer dann am 28. Juni nach Münster kommen, dürfte auch einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Münster nichts im Wege stehen, vor den Feierlichkeiten wäre zudem eine Autogrammstunde für Fans eigentlich Pflicht.

Kraft als Schirmherrin des Projekts „Farid´s Qualifighting“

Auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft würde nicht von ungefähr nach Münster kommen, sie ist Schirmherrin des Projekts „Farid´s Qualifighting“. Farid Vatanparast hat seit 2007 nicht nur die Box-Abteilung bei Telekom , Post SV Münster aufgebaut, sondern mit seinem Projekt für Jugendliche bundesweit für Aufsehen gesorgt. Er verbindet den Boxsport mit einem erfolgreichen Weg durch die Schule von benachteiligten Jugendlichen. Dafür bekam er zuletzt den Deutschen Bürgerpreis in der Kategorie „Engagierte Unternehmer“ von Familienministerin Kristina Schröder überreicht.

whjörling1

Dr. Ulrich Thelen, Europameisterin Darlene Jörling und Farid Vatanparast dürfen sich auf den zukünftigen Olympia-Stützpunkt in Münster freuen.

Startschuss für eine neue Box-Talentschmiede

Klitschko, Kraft, Schröder. In Münster soll der 28. Juni jedenfalls der Startschuss für eine neue Box-Talentschmiede sein. Nach Köln wird die Halle in Münster der zweite NRW-Leistungsstützpunkt sein und zudem ein Olympia-Stützpunkt werden. Deutsche Topathleten werden hier trainieren.

Vatanparasts Plan ist es, in den nächsten Jahren Olympiastarter in Münster zu formen. Deutsche Jugendmeister (Gajo Wagner oder Angelino Jörling) hat der Verein bereits hervor gebracht. Sportlicher Höhepunkt in diesem Jahr war der Gewinn der Europameisterschaft in der weiblichen U-19-Klasse durch Darlene Jörling, sie darf von den Sommerspielen 2016 in Brasilien träumen. In Zukunft soll es noch weiter nach oben gehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1573730?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F1797473%2F1797495%2F
Nachrichten-Ticker