Handball: Damen-Landesliga
Absteiger Roxel unterliegt in Kaiserau 26:31

Münster -

Der BSV Roxel hat auch sein letztes Saisonspiel in der Damen-Verbandsliga verloren. Beim TVG Kaiserau gab es eine 26:31-Niederlage. Jetzt will der Absteiger aber einen neuen Anlauf wagen und bald wieder zurückkehren.

Sonntag, 26.04.2015, 19:04 Uhr

Christina Flötotte war Roxels beste Torschützin.
Christina Flötotte war Roxels beste Torschützin. Foto: Peter Leßmann

Mit einer 26:31 (13:15)-Niederlage beim TV Germania Kaiserau haben sich die Damen des BSV Roxel aus der Verbandsliga verabschiedet. „Wir freuen uns auf die neue Saison, greifen an und wollen den Betriebsunfall reparieren“, sagte Trainer Uwe Landau . Zum Abschluss hielt das Schlusslicht munter mit, zeigte sich in der Offensive gut und war nur in der Abwehr gegen den Rückraum zu passiv. Beim 9:8 (20.) führte der Gast, der mit A-Juniorin Nilufar Birastani und Patricia Reimers zwei starke Aushilfen im Tor hatte, noch. „Wir haben uns gut präsentiert“, so Landau.

BSV : Flötotte (6), Thiedig (5), Kupfer (3), Frye, Rape, Kurlemann, Heitkamp, Schmidt (je 2), Mayer, Rickemann (je 1)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3218014?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F4847458%2F4847472%2F
Nachrichten-Ticker