Basketball: Damen-Regionalliga
UBC-Damen gehen in Opladen in die Lehre

Münster -

Die Damen des UBC Münster waren chancenlos beim Spitzenreiter. Sie unterlagen dem BBZ Opladen II mit 49:96. So richtig überraschend kam diese Pleite für das abstiegsgefährdete Team allerdings nicht.

Montag, 19.12.2016, 10:12 Uhr

Hannah Schmitz (l.) 
Hannah Schmitz (l.)  Foto: Wilfried Hiegemann

Das Ergebnis ließ wenig Deutungsspielraum : Mit 49:96 (20:58) gingen die Regionalliga-Basketballerinnen des UBC Münster bei Spitzenreiter BBZ Opladen II unter. „Erwartungsgemäß“, wie UBC-Trainer Michael Sliwinski gelassen kommentierte. „Das war schon sehr schön anzuschauen, was die da abgeliefert haben.“ Die, das waren die Gastgeberinnen, die immer auf der Höhe waren, auf jede Defensiv-Variante ihrer westfälischen Gäste schnell eine Antwort hatten und von Beginn an keinen Zweifel an der Kräfteverteilung aufkommen ließen. Und dennoch – oder deswegen –- nahmen auch die USC-Damen am Sonntagabend den Heimweg gut gelaunt in Angriff. „Es war längst nicht mehr das Chaos wie in dem Spiel vor einer Woche – und mehr Punkte haben wir auch gemacht“, so Sliwinski, der sein Team auf dem richtigen Weg sieht. – Punkte: Schmitz (Center/20), Schmitz (Aufbau/11), Lenfers-Lücker (6), Cramer (5), Stephanblome (3), Mersch (2), Ahlke (2).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4509500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F4847445%2F4847446%2F
Nachrichten-Ticker