Turmspringen: Erfolg
Peer Bertram vom SV 91 Münster überrascht vom Turm

münster -

Damit hatte er selbst wohl nicht so recht gerechnet. Peer Bertram, gerade neun Jahre alt, holte sich bei den NRW-Jugendmeisterschaften überraschend den Titel vom Turm.

Montag, 18.02.2019, 17:20 Uhr aktualisiert: 18.02.2019, 17:24 Uhr
Peer Bertram
Peer Bertram Foto: SV 91

Neun Jahre ist Peer Bertram erst alt. Doch vom Sprungbrett und -turm ist er schon ein ganz Großer. Das Talent von der SV 91 Münster gewann bei den NRW-Jugendmeisterschaften überraschend den Titel vom Turm – bemerkenswert, da es in Münster keine Möglichkeit zum Turmtraining gibt. Jeweils Silber gab es für Ber­tram zudem vom Drei- wie vom Einmeterbrett und in der Kombinationswertung.

Beachtenswert war auch die Leistung seines Vereinskameraden Marvin Kepa, der in der C-Jugend zweimal den sechsten Platz belegte. Leni Engelhardt (Jg. 2010) gelang bei ihrem ersten Start bei den Landesmeisterschaften ein achter Platz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6402170?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
GPS-Tracker: Wer wusste von der Überwachung?
Verhandlung vorm Arbeitsgericht: GPS-Tracker: Wer wusste von der Überwachung?
Nachrichten-Ticker