Rudern: ARC Münster
Luca Frankenstein geht neue Wege

Münster -

Luca Frankenstein verschiebt seine Prioritäten. Der ambitionierte Ruderer des ARC Münster widmet sich nun seinem Pharmaziestudium. Damit endet auch seine Zeit als Jugendtrainer und Koordinator.

Montag, 04.03.2019, 15:52 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 18:15 Uhr
Luca Frankenstein
Luca Frankenstein

Im vergangenen Jahr sicherte Luca Frankenstein sich und seinem Verein, dem ARC Münster, noch zwei Silber- und je eine Bronzemedaille bei den Deutschen U-23-Rudermeisterschaften und den Deutschen Kleinbootmeisterschaften. In der bevor­stehenden Saison wird der vereinseigene Trophäenschrank nun nicht mehr von dem Abiturienten des Ratsgymnasiums bestückt. Frankenstein wird sich ab sofort mit vollem Einsatz ­seinem Pharmaziestudium widmen. Damit endet auch seine Zeit als Jugendtrainer und Koordinator an der Hansestraße. Michael Herzog, neuer Sportvorstand des ARC, verabschiedete den noch jungen, aber dennoch schon langjährigen Mitarbeiter mit einem weinenden und einem lachenden Auge: Frankenstein bleibt seinem Club als Jugend­vorstand erhalten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6445841?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
1000 Anrufe bei der Servicenummer - Teilkasko deckt Brandschaden ab
Ein Brandexperte protokolliert mit der Kamera die Schäden an den Fahrzeugen im FMO-Parkhaus.
Nachrichten-Ticker