Fußball: Bezirksliga
Frühe Tore durch Keser und Weusthof für BW Aasee in Riesenbeck

Münster -

BW Aasee bleibt eine der Mannschaften der Stunde in der Bezirksliga 12. Bei Teuto Riesenbeck schob sich das einstige Schlusslicht auf Platz acht vor. Beim 2:0 machten die Münsteraner zwei frühe Tore – und damit war die Sache fast schon geritzt.

Sonntag, 07.04.2019, 18:24 Uhr aktualisiert: 10.04.2019, 15:01 Uhr
Matthias Gerigk 
Matthias Gerigk  Foto: fotoideen.com

Mit dem 2:0 beim designierten Absteiger Teuto Riesenbeck rückte Bezirksligist BW Aasee am Sonntag auf Platz acht und damit in die obere Tabellenhälfte vor. Doch das Bild ist ein bisschen trügerisch – nur vier Zähler trennen die Münsteraner von einem Abstiegsplatz. „Es bleibt noch einige Zeit ein Kampf um den Klassenerhalt für uns“, sagt Trainer Matthias Gerigk.

In Riesenbeck agierte Aasee lange gut und clever. Zwei frühe Tore spielten den Gästen dabei in die Karten. Mittelstürmer Ersan Keser erzielte nach schönem Doppelpass mit Maximilian Linden bereits nach acht Minuten das 1:0. Vier Zeigerumdrehungen später war Verteidiger Malte Weusthof nach einem Eckball mit dem Kopf zur Stelle – 2:0. Zwei Motivationsdämpfer für Teuto, dennoch behielten die Gastgeber auch anschließend den Kopf oben. Und hatten sogar die Chance zum Anschluss; BWA-Keeper Valentin Schulz war jedoch stets zur Stelle. Nach der Pause schaltete Aasee in den Verwaltungsmodus, in Gefahr geriet der Sieg nie.

BWA: Schulz – Steur, Stiens, Weusthof, Märten – Stemmerich, Knabbe – Ciuraj, Weitzel (46. Sprenger), Linden (75. Bienstein) – Keser (80. Struß)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6526229?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker