Fußball: Oberliga
Preußen II in Hamm erst sehr aktiv, dann etwas zu sorglos

Münster -

Trotz einer 2:0-Führung musste sich die zweite Mannschaft von Preußen Münster in ihrem ersten Oberliga-Spiel bei der Hammer SpVg mit einem 2:2 begnügen. Viele Dinge liefen schon gut, einiges muss der Aufsteiger aber noch lernen.

Sonntag, 11.08.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 11.08.2019, 20:08 Uhr
Fabian Kerellaj (l.) legte das 2:0 vor. 
Fabian Kerellaj (l.) legte das 2:0 vor.  Foto: Jürgen Peperhowe

Ein 2:0 nach starker Halbzeit legte die Zweite des SC Preußen Münster bei der Hammer SpVg vor – und musste vor 410 Zuschauern am ersten Oberliga-Spieltag mit dem 2:2 leben. „Am Ende können wir auch mit leeren Händen dastehen“, sagte Trainer Sören Weinfurtner zum Lattentreffer der Gastgeber durch Halil Dogan in der Nachspielzeit. „Eine Niederlage wäre unverdient gewesen.“ Denn die lange Zeit aktive, ballsichere und effektive Elf coachte er gegen eine stark umformierte HSV-Truppe.

Nach Foul an Sören Wald nutzte Nils Burchardt die Elfmeter-Chance zur Führung (13.). Sehenswert war der Angriff über Fabian Kerellaj zum 2:0 durch Ousman Touray (37.). Zwei gute Paraden zeigte Torwart Marian Prinz. Hamm kam aggressiver aus der Kabine und traf durch Sinan Özkara (46.) sehr fix, der nach abgefälschtem Ball frei stand. „Der Druck gegen uns blieb hoch“, sagte Weinfurtner und stellte um. Mit der Dreierkette sah Münster besser aus. Jetzt erfolgte auch wieder die Entlastung, dann und wann wenigstens. Aber Hamms Routinier David Loheider bediente Ali Gülcan spät (85.) zum Ausgleich. „Etwas naiv verteidigt“, sagte Weinfurtner zur Szene und sah grundsätzlich „Phasen, in denen wir zu sorglos unterwegs waren. In der Oberliga muss man volle 90 Minuten da sein.“ Auch der Stil mit etlichen langen Bällen, wie vom Gastgeber praktiziert, ist neu für diese Preußen. „Es geht intensiv zur Sache – das wussten wir vorher“, so der Coach. SCP: Prinz – Mause, Frenkert, Burchardt, Klann – Ströker (58. Klauke), Remberg – Hölscher, Wald, Touray (66. Wegmann) – Kerellaj (84. Özmen)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6842992?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Polizei Münster erteilt Auskunft
Polizeipräsidium Münster
Nachrichten-Ticker