Fußball: Bezirksliga
Concordia Albachten springt durch das 2:0 gegen Laggenbeck ins Mittelfeld

Münster -

Mit dem zweiten Sieg in Folge hat sich Fußball-Bezirksligist Concordia Albachten ins Mittelfeld der Bezirksliga abgesetzt. Gegen Cheruskia Laggenbeck gewann das Team am Sonntag 2:0.

Sonntag, 06.10.2019, 18:34 Uhr aktualisiert: 07.10.2019, 17:14 Uhr
Zufrieden nach dem zweiten Dreier: Concordia-Coach Jens Truckenbrod
Zufrieden nach dem zweiten Dreier: Concordia-Coach Jens Truckenbrod Foto: Johannes Oetz

Jetzt ist Concordia Albachten auch ergebnistechnisch in der Fußball-Bezirksliga angekommen. Am Sonntag gewann der Aufsteiger mit 2:0 (0:0) gegen den Tabellenvorletzten Cheruskia Laggenbeck. Es war der zweite Sieg in Folge. „Das tut uns natürlich gut“, sagte Trainer Jens Truckenbrod . Der Ex-Profi wechselte sich Mitte der zweiten Halbzeit selbst ein und war an der Vorbereitung beider Treffer beteiligt.

Concordia und Cheruskia schenkten sich nichts, beide Teams hatten schon in der ersten Halbzeit gute Einschussmöglichkeiten. Doch die Abwehrreihen waren hellwach. In Reihen Albachtens überzeugten vor allem Marcel Sladek und Dominik Volmer.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, es ging hin und her. „Wir hätten dieses Spiel auch verlieren können“, räumte Truckenbrod ein. Mit ein bisschen Glück gelang den Gastgebern nach 67 Minuten die Führung. Ein Hereingabe von Max Heimsath senkte sich als Bogenlampe ins Laggenbecker Tor. Das 2:0 durch Lars Zymner war die Entscheidung. Der Torjäger traf nach Hereingabe von Truckenbrod. „Nach dem zweiten Dreier in Folge sind wir sehr zufrieden. Das gibt uns Auftrieb und sicherlich Selbstvertrauen für die nächsten Spiele“, erklärte der zufriedene Trainer nach dem Abpfiff.

Concordia: Jonitz – Sladek (18. Homann), Volmer, Heimsath – Dondrup, Atalan (65. Truckenbrod), Fahrig (81. Oyono), Rehne (74. Agirman) – Leinkenjost – Golparvari, Zymner

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6983553?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Starker Anstieg der Mäusepopulation im Münsterland
Rötelmäuse wie diese übertragen das Hantavirus.
Nachrichten-Ticker