Fußball: Bezirksliga
Albachten unterliegt Burgsteinfurt 1:4

Münster -

Auch wenn das Ergebnis deutlich klingt, war Concordia Albachten im vorgezogenen Spiel gegen den SV Burgsteinfurt nicht so deutlich unterlegen. Hätte der Neuling in seiner besten Phase den erneuten Ausgleich erzielt, wäre die Überraschung möglich gewesen.

Freitag, 15.11.2019, 16:04 Uhr
Sechste Saisonniederlage: Concorden-Trainer Jens Truckenbrod
Sechste Saisonniederlage: Concorden-Trainer Jens Truckenbrod Foto: Marco Steinbrenner

Gab es da wirklich wenig zu holen für den Bezirksliga-Neuling Concordia Albachten gegen den arrivierten SV Burgsteinfurt ? Das 1:4 (1:1) im auf Donnerstagabend vorgezogenen Meisterschaftsspiel könnte genau darauf schließen lassen. Doch wie so oft sagt auch dieses Ergebnis nicht alles über den Spielverlauf aus. Jens Truckenbrod jedenfalls war zum einen bedingt zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, fand zudem, dass „das Resultat um zwei Tore zu hoch“ ausgefallen sei und haderte zudem noch mit einer von Max Heimsath ausgelassenen großen Chance beim Stand von 1:2. „Dann steht es 2:2 und danach sieht‘s vielleicht ganz anders aus“, betonte der Albachtener Trainer.

Sei‘s drum: Heimsath traf eben nicht und auch die weiteren Möglichkeiten blieben auf Albachtener Seite ungenutzt. Und so folgte der Spielverlauf der üblichen Fußball-Gesetzmäßigkeit, nach der die einen versuchen aufzuholen und dabei die Defensive etwas vernachlässigen – und die anderen genau in die Lücke vorstoßen und sie nutzen.

Alexander Hollermann hatte Burgsteinfurt früh in Führung gebracht (7.), Fabian Hülkenbeck (34.) ausgeglichen. Max Moors Freistoß (65.) zum 1:2 war „schwer, eigentlich gar nicht zu verteidigen“, wie Truckenbrod schilderte. Danach verpasste es Albachten, den Ausgleich zu erzielen und es schlug die Stunde des Burgsteinfurter Torjägers Hollermann. Der traf erst zum 1:3 (84.), dann zum 1:4 (89.), erzielte in dem Spiel seine Saisontreffer 13 bis 15 und sorgte für die aus Concorden-Sicht zu deutliche Niederlage.

„Kämpferisch und läuferisch kann ich den Jungs keinen Vorwurf machen“, sagte Truckenbrod hernach, wirkte aber trotzdem enttäuscht. Ursachenforschung: Vielleicht, so der Concorden­Coach, war Burgsteinfurt an diesem Abend individuell eine Klasse zu gut für den Neuling.

Florian Bußmann (l.) vs. Fabian Jülkenberg Concordia Albachten - SV Bösensell 1:0 Fußball Kreisliga A 2 Münster 20. Oktober 2018 Foto: Patrick Schulte
Foto: Patrick Schulte

ian Bußmann (l.) vs. Fabian Jülkenberg Concordia Albachten - SV Bösensell 1:0 Fußball Kreisliga A 2 Münster 20. Oktober 2018 Foto: Patrick Schulte

Concordia:Jonitz – Dondrup (81. Fuchs), Roth, Heimsath, Krasniqi – L. Atalan, M. Atalan – Nübel (41. Agirman), Jülkenbeck, Leinkenjost – Zymner

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7067700?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker