Volleyball: Bundesliga Frauen
USC Münster beweist Ruhe und gute Nerven

Münster -

Mit den beiden Tiebreak-Siegen gegen Stuttgart und Aachen hat sich der USC Münster nach weitgehend verkorkster Hinserie eindrucksvoll zurückgemeldet. Nun besteht sogar die Chance auf eine kleine Serie, denn die nächsten Gegner sind die beiden Tabellenletzten. Von Henner Henning
Montag, 20.01.2020, 22:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 20.01.2020, 22:00 Uhr
Ivana Vanjak klatschte mit den Fans ab.
Ivana Vanjak klatschte mit den Fans ab. Foto: Jürgen Peperhowe
Erst ein Tiebreak-Krimi in Stuttgart, dann fünf weitere Sätze mit einer aufreibenden Aufholjagd gegen die Ladies in Black Aachen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7206749?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Narren trotzen der Naturgewalt
Trotz Sturmböen erhielten die Narren in Otti-Botti eine Starterlaubnis und der Umzug schlängelte sich durch die Narrenhochburg.
Nachrichten-Ticker