Fußball: Bezirksliga
BW Aasee mit ganz schwacher Leistung gegen Emsdetten 05

Münster -

BW Aasee steckt weiter tief im Abstiegskampf. Das 0:3 gegen Emsdetten 05 beruhte auf einer der schlechtesten Saisonleistungen. Trainer André Kuhlmann war nachher richtig auf seine Mannschaft, die keine echten Chancen hatte.

Sonntag, 08.03.2020, 18:08 Uhr aktualisiert: 09.03.2020, 12:22 Uhr
Christian Hülsmeier und BWA verloren glatt.
Christian Hülsmeier und BWA verloren glatt. Foto: Wilfried Hiegemann

Für BW Aasee wird die Luft zunehmend dünner. Am Sonntag verlor der Bezirksligist sein Heimspiel gegen Emsdetten 05 mit 0:3 (0:1). „Die Niederlage geht in Ordnung. Das war nicht viel von uns“, sagte Trainer André Kuhlmann .

Direkt im Anschluss redete er seinen Schützlingen ins Gewissen. „Ich habe so klare Worte wie selten zuvor gefunden. Nun ist die Mannschaft gefordert“, so der Coach. Vor allem die ersten 30 Minuten schmeckten ihm gar nicht. Ein einfacher Fehler führte zum 0:1 durch Hannes Rehr (15.). Die Reaktion blieb aus. „Keine Einstellung zum Abstiegskampf, keine Präsenz auf dem Feld.“ Auch am 0:2 durch Luca Tillmann (60.) hatte sein Team Aktien, das 0:3 fiel durch Tim Befus (90.). Eigene Chancen gab es nicht.

BWA:Schulz – Kleine (49. Hülsmeier), Knabbe, Schäfer – Schmidt, Märten, Bergmann, Gaese (54. Zilligen), Bartelink (67. Hermering) – Keser, Ciuraj

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7317242?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Nachrichten-Ticker