Basketball: 2. Bundesliga Pro B
Baskets-Coach Kappenstein im Interview: „Wir sind keine Eintagsfliege“

Münster -

Nach dem abrupten Saisonende musste sich auch Philipp Kappenstein erst mal sortieren. Im großen Interview ordnet der 40-Jährige die abgelaufene Serie ein, nennt zwei große Gewinner und viele wichtige Erkenntnisse und deutet auch an, wie seine Zukunft aussehen könnte. Von Henner Henning
Donnerstag, 19.03.2020, 15:35 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.03.2020, 15:35 Uhr
Philipp Kappenstein würde ungern nach einer Extremsituation wie der jetzigen aufhören.
Philipp Kappenstein würde ungern nach einer Extremsituation wie der jetzigen aufhören. Foto: Jürgen Peperhowe
Die Corona-Krise machte auch vor den WWU Baskets Münster und der 2. Bundesliga Pro B nicht Halt. Abbruch der Saison noch vor der heißen Playoff-Phase, für die Trainer Philipp Kappenstein seine Mannschaft bestens präpariert sah. Doch die Epidemie bremste die Korbjäger – nicht nur am Berg Fidel – jäh aus.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7334329?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Nachrichten-Ticker