Fußball: Regionalliga
Hoffmeier plant den Preußen-Durchbruch – vielleicht ja hinten links

Münster -

Die vergangene Saison hielt für Marcel Hoffmeier vor allem Lerneffekte bereit. Jetzt möchte der 21-Jährige aber vermehrt auf dem Platz stehen. Nach dem Weggang von Alexander Rossipal, Niklas Heidemann und Philipp Hoffmann tut sich gerade hinten links eine Lücke auf. Von Thomas Rellmann
Montag, 10.08.2020, 17:09 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 10.08.2020, 17:09 Uhr
Marcel Hoffmeier
Marcel Hoffmeier
Zu Beginn der zweiten Hälfte im Test der Preußen bei der Hammer SpVg war Marcel Hoffmeier plötzlich neben Dominik Klann der Senior unter den Feldspielern. Und das mit frischen 21 Jahren. Ein Indiz, wohin der Weg der Münsteraner aktuell führt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7528627?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Nachrichten-Ticker