Fußball | Kreisliga B1: VfB Alstätte 2 - RW Nienborg
Zehn Tore in 90 Minuten

Nienborg -

Torreich ging es ohnehin zu am Wochenende in der B-Liga. Doch den Vogel abgeschossen haben im wahrsten Sinne des Wortes VfB Alstätte 2 und Rot-Weiß Nienborg. Die beiden Teams trennten sich 5:5 (3:2) unentschieden.

Sonntag, 03.09.2017, 17:09 Uhr

Lukas Lütke-Wissing traff beim Torspektakel in Alstätte doppelt für Nienborg.  
Lukas Lütke-Wissing traff beim Torspektakel in Alstätte doppelt für Nienborg.   Foto: aho

Für RWN eröffnete Lukas Lütke-Wissing den Torreigen. Tobias Terweh drehte mit einem Doppelpack die Partie, Nienborg glich durch Michael Schichtmann wieder aus. Kurz vor der Pause erzielte Daniel Busch das 3:2, mit dem die Seiten gewechselt wurden.

RWN dreht Match, kassiert aber noch das 5:5

Erneut Terweh machte dann das 4:2, ehe Rot-Weiß mit Treffern von Thomas Schichtmann, Niklas Pieper und Lütke-Wissing zurückschlug. Gegen einen Nienborger Sieg hatte dann Tobias Terweh etwas mit seinem vierten Streich zum 5:5-Endstand in einem turbulenten Match.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5123305?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
Raffaela Busse arbeitete ein Jahr lang in der Antarktis
Leben und arbeiten bei minus 75 Grad Celsius: Raffaela Busse hat in der Antarktis viel erlebt und unvergessliche Eindrücke sammeln können.
Nachrichten-Ticker