Fußball | Kreisliga B1: TuS Wüllen 2 - RW Nienborg
Borgers Doppelschlag in 60 Sekunden

Nienborg -

Je länger die Saison dauert desto besser kommt RW Nienborg in der Kreisliga B1 in Fahrt. Am Sonntag machte RWN das halbe Dutzend voll, denn der 4:2 (1:1)-Sieg bei der zweiten Mannschaft von TuS Wüllen war bereits die sechste Begegnung in Serie, die die Rot-Weißen nun schon ungeschlagen sind.

Sonntag, 15.04.2018, 19:04 Uhr

Trainer Dirk Frankemölle applaudierte.
Trainer Dirk Frankemölle applaudierte. Foto: aho

Der TuS Wüllen ging zwar mit 1:0 in Führung (31.), doch die Antwort der Gäste ließ dank Christian Lenting nur zwei Minuten auf sich warten (33.).

Nach der Pause war Fabian Borgers innerhalb von nur 60 Sekunden gleich doppelt zur Stelle, was bei der TuS-Reserve entsprechende Spuren hinterließ. Das Anschlusstor kam relativ spät (76.), in der Nachspielzeit entschied Dominik Wellmann das Spiel für Nienborg endgültig.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5663714?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
„Dann müssen wir aufwachen und etwas dagegen tun"
Interview: Ranga Yogeshwar zu Folgen des digitalen Wandels: „Dann müssen wir aufwachen und etwas dagegen tun"
Nachrichten-Ticker