Fußball | Kreisliga B1: Der 16. Spieltag
Spitzenreiter lässt Federn

Epe -

Shemsi Osmani brachte die Blauen schnell in Führung, Marius Uesbeck gelang das spätere 2:2 kurz vor der Pause. Aber in der Kreisliga B1 verlor Spitzenreiter FC Epe 2 trotzdem beim SC Ahle mit 2:4 und ließ weiter Federn. Denn RW Nienborg rückte so bis auf einen Zähler an den Klassenprimus heran.

Montag, 12.11.2018, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 12.11.2018, 19:00 Uhr
In der B-Liga verloren am Wochenende FC Epe 2 und auch ASC Schöppingen 2 ihre Partien.
In der B-Liga verloren am Wochenende FC Epe 2 und auch ASC Schöppingen 2 ihre Partien. Foto: Angelika Hoof

Auch die Reserve vom VfB Alstätte liegt mittlerweile in Lauerstellung. Möglich machte dies der 2:1-Erfolg gegen SV Gescher 3. Nach einem torlosen ersten Durchgang traf Christoph Winking zur Führung (58.). Justus van Weyck erlöste den VfB mit Treffer Nummer zwei (80.). Geschers Anschlusstor kam zu spät (89.).

Grund zum Jubeln hatte endlich mal wieder die Zweite von Fortuna Gronau, die gegen ASC Schöppingen 2 beim 2:0 ihren zweiten Saisonsieg einfuhr und die Abstiegsplätze erst einmal wieder verließ. Die Torschützen an der Laubstiege hießen Christoph Dinkelborg (55.) und Jason Hascher (82.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6185317?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker