Fußball: Vorbereitungsspiele
Derby an der Gronauer Laubstiege

Gronau/Schöppingen/Nienborg -

Gemütlich ist es draußen nicht. Aber das ist den Fußballern egal. Schnee und Eis sind von den Plätzen verschwunden. Das erhöht die Aussichten, dass an diesem Wochenende zahlreiche Testspiele ausgetragen werden können – zumindest auf den Kunstrasenplätzen. Andernorts muss von Spiel zu Spiel entschieden werden, ob die Rasenplätze bespielbar sind.

Samstag, 09.02.2019, 07:00 Uhr
Jeroen van der Veen kehrt am heutigen Samstag zurück nach Epe. Mit dem FC Oeding nimmt er an einer Vorbereitungseinheit in den Bülten teil.
Jeroen van der Veen kehrt am heutigen Samstag zurück nach Epe. Mit dem FC Oeding nimmt er an einer Vorbereitungseinheit in den Bülten teil. Foto: aho

Der FC Epe ist heute Ausrichter einer gemeinsamen Trainingseinheit und hat dazu ab 16 Uhr einige Ehemalige eingeladen: den FC Oeding mit dem langjährigen FCE-Spielertrainer Jeroen van der Veen sowie Rot-Weiß Nienborg mit den früheren FCE-Spielern Rick Reekers und Philipp Schlamann.

„Heute geht es darum, unsere Fehler im Spiel gegen den SuS Stadtlohn aufzuarbeiten und zu zeigen, dass wir bereit sind für das erste Punktspiel in einer Woche gegen den SV Gescher“, erklärt FC Epes Spielertrainer Markus Banken.

Auch erst eine Begegnung konnte bislang Vorwärts Epe bestreiten, heraus sprang ein 5:2 gegen Bezirksligist Eintracht Nordhorn. Am Sonntag wartet nun ein Derby auf die Schützlinge von Trainer Dirk Bültbrun, die um 15 Uhr an der Laubstiege gegen Fortuna Gronau antreten. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz. Für den Gastgeber ist es das erste Spiel seit dem 2:2 gegen den FC Oeding am 2. Dezember.

Wenn an der Laubstiege angepfiffen wird, kommt die SG Gronau schon im Specht­holtshook aus der Halbzeitpause. Das Testspiel gegen den SV Langenhorst-Welbergen, am Donnerstag 2:0-Sieger beim FC Epe 2, soll um 14 Uhr beginnen.

Noch früher, nämlich am heutigen Samstag (14.30 Uhr) erwartet der ASC Schöppingen den FC Ottenstein. Spiel Nummer zwei für den ASC, der auch erst seit einer Woche wieder im Training ist. Am Dienstag hieß es 1:4 gegen den TuS Wüllen.

Testspiel-Überblick

Samstag

VfB Alstätte Frauen - U. Lüdinghausen 12 Uhr

Vorwärts Epe 2 - Fortuna Emsdetten  14 Uhr

ASC Schöppingen - FC Ottenstein 14.30 Uhr

Westfalia Osterwick 2 - ASC Schöppingen 2 16 Uhr

Fortuna Gronau 2 - SV Eggerode 17 Uhr

Sonntag

F. Gronau Frauen - Suddendorf-Samern  11 Uhr

FC Epe 3 - RW Nienborg 2 12 Uhr

Fortuna Gronau 3 - SW Weiner 2 13 Uhr

SG Gronau - Langenhorst-Welbergen 14 Uhr

ASC Schöppingen 3 - Langenhorst-Welb.3 14.30 Uhr

Fortuna Gronau - Vorwärts Epe 15 Uhr

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6378387?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
Sperrung der A1 zwischen Münster und Ascheberg
Nach Lkw-Unfall: Sperrung der A1 zwischen Münster und Ascheberg
Nachrichten-Ticker