Sandhasenlauf in Alstätte
Der VfB übernimmt die Regie

Alstätte -

Ja, wo laufen sie denn, die Sandhasen? Diese Frage stellen sich am 10. März wieder die Zuschauer und Athleten, die sich am Sandhasenlauf in Alstätte beteiligen.

Mittwoch, 27.02.2019, 09:00 Uhr
Auf zahlreiche Teilnehmer hofft der VfB Alstätte beim Sandhasenlauf am 10. März. Onlineanmeldungen sind bis zum 9. März möglich, Nachmeldungen bis 30 Minuten vor dem Start.
Auf zahlreiche Teilnehmer hofft der VfB Alstätte beim Sandhasenlauf am 10. März. Onlineanmeldungen sind bis zum 9. März möglich, Nachmeldungen bis 30 Minuten vor dem Start. Foto: aho

Start und Ziel ist wie im letzten Jahr mitten im Dorfkern an der Kirchstraße 20 beim Gasthof Bredeck-Bakker.

„Nachdem die erste Ausgabe in 2017 noch komplett vom ASV Ellewick organisiert wurde und wir den Lauf im vergangenen Jahr gemeinsam auf die Beine gestellt haben, probieren wir es dieses Mal alleine“, erklären Ingmar Wenzel sowie Heike und Norbert Holters vom VfB Alstätte. Tatkräftige Unterstützung erhalten die drei von Mitgliedern des Lauftreffs und dem Motorradclub MC Hives, der während des Laufes für die Sicherheit sorgt.

Bei hoffentlich milden Temperaturen und Sonnenschein fällt am 10. März um 12 Uhr der Startschuss zum Bambinilauf über 500 Meter, der den Jüngsten bis Jahrgang 2012 vorbehalten ist. Nahtlos geht es um 12.30 Uhr für die Jahrgänge 2008 bis 2011 weiter mit dem 2-km-Lauf um den Dorfkern, ehe ab 13 Uhr die Läufe über 5 km (Jahrgang 2007 und älter) und 10 km (Jahrgang 2005 und älter) folgen. Die Laufstrecke führt zunächst vom Dorfkern über den Nöttenkamp zum Freibad und über den Runden Berg wieder zurück in die Innenstadt.

„Nachdem letztes Jahr bereits 254 begeisterte Läufer durch ihre Teilnahme am Sandhasenlauf für reges Treiben im Ortskern sorgten, hoffen wir natürlich darauf, die Teilnehmerzahl in diesem Jahr noch einmal zu toppen. Für gute Stimmung ist aufgrund des 14. Sandhasensonntages, der ab 13 Uhr mit verkaufsoffenen Geschäften und allerlei Attraktion lockt, ohnehin gesorgt“, ist sich Ingmar Wenzel sicher.

Onlineanmeldungen können bis zum 9. März unter www.alstaetter-sandhasenlauf.de erfolgen. Doch auch Kurzentschlossenen bleibt der Start nicht verwehrt, denn am Veranstaltungstag selbst sind Nachmeldungen noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.

Während das Startgeld für den Bambinilauf 1 € beträgt, zahlen Läufer für die 2-Kilometer-Distanz 2 € sowie für die 5 km und 10 km jeweils 6 €.

Die drei bestplatzierten Mädchen / Jungen der Jahrgänge 2008/09 und 2010/11 dürfen sich beim 2-km-Lauf ebenso über Pokale freuen wie die schnellsten Frauen / Männer über 5 und 10 Kilometer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6422628?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Polizei sucht Zeugen: Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Nachrichten-Ticker