Fußball: Kreisliga B1
RW Nienborg dreht das Spiel nach der Pause

Nienborg -

Das Heimspiel gegen den 1. FC Oldenburg-Ahaus war für Rot-Weiß Nienborg ein hartes Stück Arbeit.

Sonntag, 05.05.2019, 18:20 Uhr

Denn noch bis zum Pausentee lag RWN im Eichenstadion durch einen Treffer der Gäste nach bereits neun Minuten im Hintertreffen. Es musste also ein Kraftakt im zweiten Abschnitt her, um die Partie noch zu drehen.

Und genau diesen legten die Nienborger Kicker dann auch hin. Innerhalb von nur wenigen Sekunden drehten Michael Schichtmann und Spielertrainer Rick Reckers die Partie nach etwas mehr als einer Stunde (63./64.). Für noch mehr Ruhe sorgte schließlich das 3:1 durch Ole Pieper.

Nienborg liegt in der Kreisliga B1 damit weiter sieben Punkte hinter Spitzenreiter FC Epe 2.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6590036?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
Umstrittenes Einkaufszentrum soll weitergebaut werden
Die Arbeiten am Hafencenter ruhen. Über Veränderungen am Projekt, die Grundpfeiler für einen neuen Bebauungsplan sind, wurde jetzt Einigung erzielt.
Nachrichten-Ticker