Fußball: Training mit D- und C-Junioren
Schulung im Eichenstadion

Nienborg -

Sommerpause gleich fußballfreie Zeit? Nicht so bei der Jugendabteilung des SC Rot-Weiß Nienborg.

Freitag, 12.07.2019, 18:38 Uhr
Frank Bajorath leitete die Schulung in Nienborg. 
Frank Bajorath leitete die Schulung in Nienborg.  Foto: privat

Für die Trainer und Betreuer stand eine DFB-Kurzschulung „Training mit D- und C-Junioren“ auf dem Programm. Anschaulich präsentierte DFB-Stützpunkttrainer Frank Bajorath den 17 Teilnehmern und interessierten Eltern im Eichenstadion mit den Spielern der D- und C-Jugend des Vereins ein modernes und effizientes Jugendtraining.

Nach der Praxis stand im Clubheim ein wenig Theorie auf dem Programm. Dabei orientierte sich Bajorath an der Qualitätsoffensive des Deutschen Fußball Bundes . Er hob hervor, dass Wünsche, Interessen und das aktuelle Können der Kinder und Jugendlichen die Ziele, Inhalte und Methoden auf jeder Ausbildungsstufe bestimmen. Vom Lern- bis zum Spielalter, vom Kinder- bis Jugendfußball gäbe es große Unterschiede bei Training, Spiel und Betreuung der Nachwuchsfußballer.

„Eine besondere Herausforderung für Trainer und Betreuer ist die Individualität der D- und C-Spieler“, sagte Frank Bajorath und wies darauf hin, dass es in diesem Alter bei den Jugendlichen sehr große Unterschiede in der Entwicklung gibt, die zu berücksichtigen sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773763?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
Ex-Parteisprecher machen Grünen-Fraktion Druck
Die stillgelegte Baustelle am Hansaring: Die fast fertige Tiefgarage ist punktgenau beschwert worden, um ein Auftreiben des Baus durch das Grundwasser zu vermeiden, wie es vonseiten der Bauherren heißt.
Nachrichten-Ticker