Fußball: Kreisliga B1
Sieben auf einen Streich für RW Nienborg

Nienborg -

Wenn es läuft, dann auch richtig. So zu beobachten am Sonntagnachmittag im Eichenstadion.

Sonntag, 15.09.2019, 20:34 Uhr

Da machte nämlich Rot-Weiß Nienborg gegen den 1. FC Oldenburg-Ahaus kurzen Prozess. Der Spitzenreiter der Kreisliga B1 fegte den Gegner mit 7:0 (2:0) regelrecht vom Platz.

Spielertrainer Rick Reekers hatte seine Farben im ersten Durchgang komfortabel mit 2:0 in Front geschossen (29./32.). Dem RWN-Coach sollte später sogar noch ein drittes Tor gelingen (65.). Zuvor allerdings war noch Ole Pieper an der Reihe, der für das 3:0 direkt nach der Pause verantwortlich zeichnete.

Dann netzte Lukas Lütke-Wissing. Nienborg verschwendete selbst nach dem 5:0 durch Reekers keinen Gedanken daran, es etwas gemächlicher anzugehen. Ein Eigentor der Gäste und Rene Priebe machten den Kantersieg perfekt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6933537?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
Billerbecks Klage abgewiesen: Bahn muss Brücke nicht sanieren
Die Brücke in der Billerbecker Bauerschaft Bockelsdorf will keiner haben. Sie ist dringend sanierungsbedürftig.
Nachrichten-Ticker