Tennis in Nordwalde
Renovierung beim TC 21 Nordwalde

Nordwalde -

Bei der jährlichen Versammlung des TC Nordwalde gab der Erste Vorsitzende Marc Urban einen Überblick über die Geschehnisse des letzten Jahres.

Freitag, 24.03.2017, 12:03 Uhr

Sowohl in sportlicher als auch in finanzieller Sicht darf der TC 21 Nordwalde mit der vergangenen Saison zufrieden sein. Die gerade anstehende Renovierung des Clubhauses war ein großes Thema. Urban gab wieder, dass diese komplett aus eigenen Mitteln finanziert wurde. Er betonte aber auch, dass der Renovierungsumfang nur durch den hohen Anteil an Eigenleistung möglich gewesen sei und sich eine Hand voll Mitglieder großartig eingesetzt hätten. Er bedankte sich bei Heinz Altemöller, Eberhard Ruck, Steffen Ruck, Ludger Beckonert, Karlheinz Steltenkamp und Bernhard Heitmann für den außerordentlichen Einsatz der letzten Monate und bei weiteren Mitgliedern die mit einer Sach- oder Geldspende die Arbeiten unterstützt haben.

Am 29. April soll der neue Clubraum im Rahmen der Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis“ feierlich eingeweiht werden.

Zur Neuwahl stand in diesem Jahr der Posten des zweiten Vorsitzenden. Bernhard Heitmann wurde einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt. Karlheinz Steltenkamp wird weiter als Sportwart und Susanne Thedieck als Jugendwartin fungieren. Corina Mensing wird als zweite Jugendwartin die Jugendarbeit tatkräftig unterstützen.

Dietmar Lenters wird weiter für die Pressearbeit zuständig sein, und als neue Schriftführerin konnte Birgit Hafner für die Vorstandsarbeit gewonnen werden. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Der von Karlheinz Steltenkamp vorgetragene Sportbericht zeigte, dass der Verein auch in sportlicher Sicht durchaus zufrieden sein kann. Besonders der Aufstieg der Herren 30 in die Bezirksliga und der zweite Platz der Hobby-Herren bei den Westfalenmeisterschaften wurden hervorgehoben. Sandra Waterkamp wurde für die Ergebnisse bei den Clubmeisterschaften erwähnt. Sie stand auf dem Siegertreppchen sowohl im Einzel, Damen-Doppel und auch im Mixed. Bei den Herren konnte sich nach einem spannenden Endspiel Lars Kutsche mit einem hart erkämpften Sieg über Christian Hornig als Clubmeister in die Siegerliste eintragen.

In diesem Jahr werden zwölf Mannschaften gemeldet. Ab dem 1. Maiwochenende starten wieder alle Mannschaften in die neue Saison.

Jugendwartin Susanne Thedieck berichtete über die zahlreichen Aktivitäten, die den Kindern und Jugendlichen im vergangenen Jahr angeboten wurden. Die erstmalig durchgeführte „Ballschule“ war ein voller Erfolg und wurde sogar bis in die Wintersaison verlängert. Auch in 2017 wird die Ballschule angeboten. Der Verein unterstützt hier Kinder- und Jugendliche, die nicht im Verein sind und Tennis ausprobieren möchten.

Am kommenden Wochenende wird mit der Aufbereitung der Plätze begonnen.

► Infos: jugendwartin@tc21nordwalde.de

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4723635?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F4846667%2F4846668%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker