Handball: Kreisliga
SC Nordwalde landet wichtigen Sieg

Nordwalde -

Der SC Nordwalde hat einen Schritt in Richtung Qualifikation für die neue Kreisliga bewerkstelligt. Mit einem 31:23-Sieg gegen den SC Arminia zogen die Mannen von Trainer Reinhard Hölscher an den Ochtrupern tabellarisch vorbei.

Montag, 27.03.2017, 15:03 Uhr

Durch einen 31:23 (15:10)-Sieg gegen die „Zweite“ des SC Arminia zog der SC Nordwalde tabellarisch an den Ochtrupern vorbei und verbesserte sich auf Rang sechs. Das ist insofern relevant, weil es auch in der Kreisliga vor dem Hintergrund der anstehenden Strukturreform des westfälischen Handballs keinesfalls nur um die „Goldene Ananas“ geht. „Zwischenzeitlich haben wir geschwächelt. Doch dann ist es uns gelungen, den Hebel wieder umzulegen“, war Nordwaldes Trainer Reinhard Hölscher sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

Nur in den ersten Minuten war es ein Spiel auf gleicher Augenhöhe. Doch schon zwischen der achten und 14. Minute setzte sich der SCN von 3:2 auf 7:3 ab. Der Vorsprung wurde fortan ausgebaut. Die Ochtruper vermochten nicht mehr heranzukommen, so dass sich die Frage nach dem Sieger trotz der von Hölscher geäußerten Kritik nicht mehr stellte. Für den SC Nordwalde trafen: Hülskötter (5), Töns (4), Elshoff (1/1), Rathmann (3), Heitmann (3), Weischer (3), Martens (2), Büchter (2), Teuber (4), Brüggemann (4).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4730456?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F4846667%2F4846668%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker