Reiten beim RV Nordwalde
Wertnote 8,2 für Greta Rohmann

Nordwalde -

Beim Turnier in Borghorst erreichte Anja Langenstroer mit ihrem Nachwuchspferd Casper Curious in einer Eignungsprüfung der Klasse A den ersten Platz. Mona Rohmann erzielte mit ihrer jungen Stute Spirit of Harry H.U. den zweiten Rang. Anja Langenstroer konnte sich zudem in einer Springprüfung Klasse M mit Stechen über einen tollen dritten Platz freuen.

Dienstag, 13.06.2017, 13:06 Uhr

Gut gestartet: Anja Langenstroer und Mona Rohmann.
Gut gestartet: Anja Langenstroer und Mona Rohmann. Foto: privat

In einer Stilspringprüfung der Klasse E belegten zwei Nordwalder Reiter die ersten zwei Plätze. Es siegte Greta Rohmann auf Ladano mit der Wertnote 8,2, Merle Gelking holte mit Piano den zweiten Platz. Mit Shakira siegte Greta Rohmann in einer Dressurprüfung Klasse A und in einer Dressurreiterprüfung der Klasse holte das Paar sich den dritten Platz. Kim-Lara Lammerkamp wurde mit Sir Lanzelot in einer Dressurprüfung der Klasse L Vierte und mit Ban Ki Moon in einer A**-Dressur Fünfte.

Hannah Sophie Heunemann stellte sich mit ihrem Pony Daisy de Luxe in einem Reiterwettbewerb an erster Stelle. Nele Schulze Westerhoff holte hier den vierten Platz. Ann Christin Droege konnte sich auf dem Reitturnier in Samern über zwei goldene Schleifen freuen. Sie siegte mit Cenzo in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A und L.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925742?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
Ampeltrittbretter: Günstige Innovation oder sinnlose Geldverschwendung?
Pro & Contra: Ampeltrittbretter: Günstige Innovation oder sinnlose Geldverschwendung?
Nachrichten-Ticker