Optimale Bedingungen auf veränderter Streckenführung wegen einer Baustelle
Lokalmatador Tobias Löbbert siegt

Nordwalde -

Der 35. Nordwalder Allerheiligenlauf ist Geschichte. Mit Tobias Löbbert siegte dabei im Hauptlauf über 10000 Meter sogar einer „Einheimischer“.

Sonntag, 28.10.2018, 20:21 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 28.10.2018, 20:10 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 28.10.2018, 20:21 Uhr
Beim Start des Hauptlaufes über zehn Kilometer hielt sich der spätere Sieger, Lokalmatador Tobias Löbbert (3.v.l.), noch leicht zurück.
Beim Start des Hauptlaufes über zehn Kilometer hielt sich der spätere Sieger, Lokalmatador Tobias Löbbert (3.v.l.), noch leicht zurück. Foto: Matthias Lehmkuhl

Das Wetter, das Publikum und die Resonanz der Aktiven spielten mit. Alles war für ein Rennen der Superlative vorbereitet. Der SC Nordwalde als Veranstalter hoffte auf Streckenrekorde bei der 35. Auflage des Nordwalder Allerheiligenlaufs. Doch auch wenn die Sieger über fünf und zehn Kilometer unter den Bestzeiten geblieben wären, hätten die Rekorde nicht gezählt.

„Wir mussten aufgrund der Baustellen die Streckenführung ändern und haben sie nicht amtlich vermessen“, musste Christoph Bee­nen, Sprecher des Organisationsteams, zugeben. Start und Ziel befanden sich diesmal in Höhe der Schwimmhalle. Frühestens bei der 37. Auflage soll der Allerheiligenlauf wieder auf einem amtlich vermessenen Kurs stattfinden. Ob vermessen oder nicht, das war Tobias Löbbert völlig egal. Der Lokalmatador vom SC Nordwalde gewann den Hauptlauf über zehn Kilometer (zwei Runden, 273 Teilnehmer) in 35:22 Minuten vor Ludger Schröer (35:29 Minuten, LG Deiringsen) und Sebastian Heymann aus Salzbergen (35:51 Minuten). Löbbert und Schröer kontrollierten das Feld bis zum Ziel.

35. Allerheiligenlauf des SC Nordwalde

1/90
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl
  • Strahlender Sonnenschein und optimale Temperaturen herrschten bei der 35. Auflage des Allerheiligenlaufs am Samstag (27. Oktober) in Nordwalde. Wohl deswegen nahmen mehr als 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den sieben unterschiedlichen Wettbewerben des SC Nordwalde teil. Foto: Matthias Lehmkuhl

„Ludger hat mich neun Kilometer gezogen. Noch mal vielen Dank dafür. Am Wendepunkt konnte ich ihn dann überholen und wegziehen. Dass ich gewonnen habe, ist für mich doch eine tolle Überraschung“, meinte 39-jährige Nordwalder, der bisher in seinem Heimrennen zweite und dritte Plätze belegte. Sebastian Heymann freute sich über seine „Bronzemedaille“: „Ich habe versucht, das Tempo von Tobias und Ludger mitzugehen. Doch am Ende konnte ich nicht mehr mithalten.“

Bei den Frauen siegte über zehn Kilometer Monique Siegel vom SC Norweger Annaberg. Die 29 Jahre alte Sächsin lief in 37:55 Minuten über die Ziellinie und hatte einen Vorsprung von fast zweieinhalb Minuten auf die Zweitplatzierte Edith Stiepel vom LC Nordhorn, die Saisonbestzeit (40:19 Minuten) lief. Auf dem dritten Platz landete Stefanie Schwaninger vom Tri Team Steinfurt (44:16 Minuten, persönliche Bestzeit).

„Ich habe gar nicht so viel trainiert. Aber trotzdem lief es ganz gut. Es waren halt ganz gute Laufbedingungen“, freute sich Monique Siegel, die zum ersten Mal in Nordwalde an den Start ging.

Beim Jedermann-Lauf über fünf Kilometer erreichten insgesamt 169 Teilnehmer. Sieger wurde bei den Männern in 17:15 Minuten Simon Hilt von der LG Emsdetten vor seinem Vereinskameraden Julian Rauß (17:39 Minuten). Direkt dahinter folgte der erst 15-jährige Henrik Lindstrot vom TuS Germania Horstmar in 17:40 Minuten. „Wir sind wie geplant zusammen angelaufen und ab Kilometer drei hat sich dann das Rennen entschieden“, hatten sich die beiden Emsdettener vor dem Start abgesprochen.

Sabine Ludwig von Spiridon Haltern beherrschte die Frauenkonkurrenz (21:03 Minuten). Christiane Postert (22:57 Minuten, vegan running) und Dörte Michels (Tri Team Steinfurt) in 23:09 Minuten folgten auf die Plätze.

Trotz ihres ersten Platzes war Sabine Ludwig mit ihrem Rennen nicht ganz zufrieden: „Eigentlich kann ich unter 21 Minuten laufen. Aber wenn man keine Konkurrenz hat, die einen verfolgt, kommt so eine Zeit heraus.“

Dass ich gewonnen habe, ist für mich doch eine tolle Überraschung

Tobias Löbbert, Sieger des Hauptlaufes

Ich habe gar nicht so viel trainiert. Aber trotzdem lief es ganz gut

Monique Siegel, Gewinnerin des Hauptlaufes
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6152163?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
Münster bekommt eine weitere Hochschule
An allen Standorten der privaten Hochschule IUHB
Nachrichten-Ticker