Fußball: Ü-50-Kreismeisterschaft in Altenberge
Altenberger Ü-50-Fußballer wieder vorne

Altenberge -

Die Ü-50-Fußballer des TuS Altenberge sind eine Klasse für sich. Bei der Hallenkreismeisterschaft verteidigten die Routiniers ihren Titel – und das sogar ohne Niederlage.

Mittwoch, 14.11.2018, 15:24 Uhr
Die Ü 50 des TuS Altenberge nutzte ihren Heimvorteil konsequent aus.
Die Ü 50 des TuS Altenberge nutzte ihren Heimvorteil konsequent aus. Foto: TuS Altenberge

Die Ü-50-Fußballer des TuS Altenberge haben bei der Hallenkreismeisterschaft ihren Titel souverän verteidigt.

Im Verlauf des Turniers feierten die Kicker aus dem Hügeldorf Siege gegen die eigene Zweitvertretung (4:0), Westfalia Kinderhaus (3:1) und den FC Nordkirchen (5:3). Gegen die DJK Dyckburg gab es ein 1:1. Zweiter wurde Nordkirchen, Dritter die Altenberger Reserve.

Am Samstag geht es in der Altenberger Soccerhalle mit dem Altherren-Budenzauber weiter, wenn die Ü-32-Teams des Fußballkreises Münster die Klingen kreuzen. Neben dem Gastgeber spielen Vorjahressieger ESV Münster, Westfalia Kinderhaus, der 1. FC Gievenbeck, der SV Herbern, Wacker Mecklenbeck, der SC Gremmendorf und Grün-Weiß Gelmer mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6191024?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker