Fußball: Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren
Nordwalder Nachwuchs glück- und punktlos

Nordwalde -

Tollen Hallenfußball zeigten die sechs Mannschaften während der Endrunde der Kreismeisterschaften in Ochtrup. Darunter war der 1. FC Nordwalde, der viel investiert, aber wenig Schussglück hatte.

Montag, 28.01.2019, 13:40 Uhr aktualisiert: 28.01.2019, 15:44 Uhr
Viel Leidenschaft und Einsatz zeigten die F-Junioren des 1. FC Nordwalde bei den Hallenkreismeisterschaften.
Viel Leidenschaft und Einsatz zeigten die F-Junioren des 1. FC Nordwalde bei den Hallenkreismeisterschaften. Foto: Alex Piccin

Das Beste, was der Fußballkreis bei den F-Junioren zu bieten hat, spielte am Wochenende in Ochtrup den Titel des Hallenkreismeisters aus. Mit dabei war auch der Nachwuchs des 1. FC Nordwalde . Ein Erfolgserlebnis blieb dem FCN-Nachwuchs zwar verwehrt, machte aber nichts, wie Trainer Stefan Robert meinte: „Die Mannschaften hier hatten alle ein super Niveau. Unter den letzten Sechs des Kreises zu sein, ist schon nicht verkehrt.“

Kreismeister wurde der SC Altenrheine, die Nordwalder schlossen die Endrunde punktlos auf Rang sechs ab. Das nackte Ergebnis täuscht über die Leistung hinweg. „Die Mannschaften waren nahe beieinander. Die, die vorne stehen, haben es aber auch verdient“, bilanzierte Robert.

Insgesamt seien seine Talente nicht so recht in den Turniertag gekommen, hätten phasenweise Pech gehabt und es dadurch verpasst, sich die nötige Sicherheit zu holen. Ähnlich erging es den Sportfreunden aus Gellendorf, die vor dem vorletzten Spiel des Tages und direktem Duell ebenfalls punktlos waren. Wie schon zuvor waren die Nordwalder nahe dran am Punktgewinn, doch am Ende jubelten die Jungs vom Goldhügel.

Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren

1/27
  • Der SC Altenrheine sicherte sich nach der Stadtmeisterschaft auch den Hallentitel und damit das Double.

    Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Medaillen und Pokal wurden ausgespielt.

    Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Auch die kleinsten Fans des SCA durften mit aufs Treppchen.

    Foto: Alex Piccin
  • Vizekreismeister wurde die Mannschaft von Vorwärts Wettringen (M.).

    Foto: Alex Piccin
  • SuS Neuenkirchen wurde Dritter.

    Foto: Alex Piccin
  • Der SC Reckenfeld landete auf Rang vier.

    Foto: Alex Piccin
  • Als fünfte beendeten die SF Gellendorf die Endrunde.

    Foto: Alex Piccin
  • Für den 1. FC Nordwalde blieb nur der sechste Rang.

    Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin
  • Bei den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren kam in Ochtrup der beste Nachwuchs zusammen. Foto: Alex Piccin

Entschieden wurde der Wettbewerb im Duell zwischen Altenrheine und dem SC Reckenfeld, das die Rheinenser mit 1:0 für sich entschieden. Bitter für die Reckenfelder, die aufgrund der Niederlage auf Rang vier abrutschten. Zweiter wurde Vorwärts Wettringen vor SuS Neuenkirchen.

„Heute haben Kleinigkeiten entschieden. Man konnte sehen, dass es kreisweit viele gute Fußballer im 2010er Jahrgang gibt“, kommentierte Altenrheines Trainer Benjamin Blanke.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6353114?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
Frau erstochen und in Teich versenkt: Prozessbeginn
Der Eingang des Landgerichts Münster.
Nachrichten-Ticker