Fußball: Testspiel des 1. FC Nordwalde
FC Nordwalde gewinnt 8:0

Nordwalde -

Als wetterfest erwiesen sich die A-Liga-Fußballler des 1. FC Nordwalde. Am Samstag kamen sie zu einem 8:0-Erfolg gegen Eintracht Mettingen II. Drei Akteure trafen dabei doppelt, unter anderem auch einer der Gäste.

Sonntag, 03.02.2019, 14:44 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 15:50 Uhr
Michael Dömer steuerte zwei Tore bei.
Michael Dömer steuerte zwei Tore bei. Foto: Marc Brenzel

Der Kunstrasen in Nordwalde war einer der wenigen Plätze, auf dem am Samstag gespielt werden konnte. „Ganz optimal waren die Bedingungen nicht, aber es war wichtig, dass wir wieder in den Wettkampf kommen“, freute sich FCN-Trainer Bernd Hahn . Da auch das Ergebnis passte – 8:0 (2:0) gegen Eintracht Mettingen II – zeigten sich die Nordwalder mehr als zufrieden. Dennis Heinze (7.) und Marvin Bingold (24.) trafen vor der Pause. Mettingens Simon Brügge sorgte mit einem seltenen „Eigentor-Doppelpack“ in der 58. und 65. Minute für das 3:0 und 4:0. Daniel Lepping (73./79.) und Michael Dömer (81./83.) schraubten das Ergebnis auf 8:0. „Ein guter Auftritt. Das Resultat brauchen wir aber nicht überzubewerten“, stellte Hahn klar. -mab-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6366537?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
„Ich war noch niemals in New York“: Musical mit Hits von Udo Jürgens
Unter Deck geht die Post ab. Auf dem Tisch tanzt Pasquale Aleardi (M.) als Costa.
Nachrichten-Ticker