Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Nordwalder müssen am Teekotten ganz abgebrüht auftreten

Nordwalde -

Der 1. FC Nordwalde kann Tabellenplatz zwei näher in Augenschein nehmen. Voraussetzung dafür ist ein Sieg bei der zuletzt wankelmütigen Reserve von Borussia Emsdetten. Von der weiß FCN-Trainer Bernd Hahn momentan gar nicht, was er halten soll.

Freitag, 26.04.2019, 12:00 Uhr aktualisiert: 26.04.2019, 14:00 Uhr
Felix Hols ist für sein Alter schon sehr weit.
Felix Hols ist für sein Alter schon sehr weit. Foto: Marc Brenzel

Bernd Hahn weiß eine Menge über Fußball, nur der nächste Gegner – Borussia Emsdetten II – stellt ihn vor Fragezeichen: „Die holen beim Meister in Hauenhorst einen Punkt, verlieren aber zu Hause gegen den Skiclub. Woran soll ich bei den Borussen jetzt sein?“

Aus vielen Vergleichen mit der Teekotten-Truppe ist dem Trainer des 1. FC Nordwalde aber noch in Erinnerung geblieben: „Eine fußballerisch sehr gut ausgebildete Mannschaft, die an guten Tagen jeden schlagen kann.“

Das zu verhindern, ist eine Aufgabe von Felix Hols. Zu Saisonbeginn aus der A-Jugend gekommen bringt der Defensivspezialist viel mit. „Unglaublich, wie weit der spielerisch und körperlich schon ist“, lobt Hahn.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6566107?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35354%2F
AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen
Neues Flugziel: AIS fliegt vom FMO nach Kopenhagen
Nachrichten-Ticker