Nottuln
BTV-Mannschaften kassieren Niederlagen

Nottuln. Eine herbe 2:7-Niederlage mussten die Herren des BTV Nottuln gegen den übermächtigen TC RW Dülmen einstecken. Nur Sebastian Betz holte beim 6:4/6:0 in den Einzeln einen Punkt für den BTV. Dirk Schmitz (0:6/3/6), Matthias Schulz (3:6/2:6)...

Donnerstag, 14.08.2008, 10:08 Uhr

Nottuln - Eine herbe 2:7-Niederlage mussten die Herren des BTV Nottuln gegen den übermächtigen TC RW Dülmen einstecken. Nur Sebastian Betz holte beim 6:4/6:0 in den Einzeln einen Punkt für den BTV. Dirk Schmitz (0:6/3/6), Matthias Schulz (3:6/2:6), Harm Hendrik Verwer (4:6/1:6), Dominik Reiners (3:6/6:7) und Michael Große Lembeck (6:1/4:6/4:6) verloren. In den Doppeln gelang Große Lembeck/Betz beim 6:3/6:4 nur eine Ergebniskorrektur. Die Spiele Verwer/Reiners (3:6/4:6) und Schmitz/Schulz (3:6/4:6) gingen verloren.

Den Ehrenpunkt im Spiel der Damen 40 des BTV Nottuln errang Eva Küper bei ihrem Drei-Satz-Sieg (7:6/ 5:7/6:0). Anke Etgeton (2:6/ 0:6), Godela Hardt (1:6/4:6) und Gabi Vogt (2:6/3:6) unterlagen. 1:3 hieß somit der Zwischenstand vor den Doppeln. Hier zeigten die Nottulnerinnen heftige Gegenwehr, konnten aber auch dadurch die Niederlage nicht verhindern. Köster/Etgeton verloren 6:4/ 1:6/3:6, Vogt/Küper 6:1/3:6/ 4:6. Damit haben die BTV-Damen die Rote Laterne übernommen.

Die Herren 40-Mannschaft des BTV wird den Abstieg aus der Bezirksklasse wohl nicht mehr verhindern können, denn im Heimspiel gegen TC Telgte gab es eine 2:7-Niederlage. Das letzte Spiel gegen den bisher ungeschlagenen ETUS Rheine wird kaum zu gewinnen sein. Nur Marcus Lunau konnte sein Einzel gewinnen (2:6/6:1/6:4). Michael Mühlenkamp verlor 1:6/2:6, Mathias Forsmann 1:6/5:7, Peter Scheffzik 2:6/1:6, Frank Müller 3:6/1:6 und Ludolf Schöne 7:6/3:6/1:6. Die anschließenden Doppel brachten nur noch einen Punkt für die Nottulner: Das Doppel Forsmann/Mühlenkamp punktete beim 6:3/2:6/6:4. Das Doppel Scheffzig/Müller ging mit 2:6/0:6 ebenso verloren wie das Doppel Schöne Werschmöller mit 4:6/0:6.

Nach diesem Ergebnis dürfte das Team von Mannschaftsführer Jürgen Ballmann die Klasse nicht halten können.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/479253?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F715896%2F715901%2F
Nachrichten-Ticker