Nottuln
Jugendfußball: Drei Turniere in Nottuln

Nottuln - Eine Woche vor dem großen Mädchenturnier ist die Jugendfußballabteilung von GW Nottuln an diesem Wochenende (13. und 14. Juni) nochmals Ausrichter von drei weiteren Turnieren. Der Reigen wird heute mit einem E-Juniorenturnier eröffnet...

Freitag, 12.06.2009, 14:06 Uhr

Nottuln - Eine Woche vor dem großen Mädchenturnier ist die Jugendfußballabteilung von GW Nottuln an diesem Wochenende (13. und 14. Juni) nochmals Ausrichter von drei weiteren Turnieren . Der Reigen wird heute mit einem E-Juniorenturnier eröffnet. Ab 14.30 Uhr kämpfen acht Teams, darunter gleich vier Nottulner Vertretungen, um den Turniersieg. Die Auslosung brachte folgende Gruppeneinteilung:

Gruppe I: GWN II, GWN III, Werner SC 2000, SV Arminia Appelhülsen.

Gruppe II: GWN IV, GWN V, FC Trias und Wacker Mecklenbeck . Für die Halbfinalspiele ab 16.20 Uhr qualifizieren sich die jeweils Gruppenersten. Gegen 17.30 Uhr soll der erste Sieger des Wochenendes feststehen.

Weiter geht es am morgigen Sonntag um 13 Uhr mit einem F-Juniorenturnier. Mitfavorit ist die Erstvertretung des Gastgebers, die im bisherigen Saisonverlauf alle Spiele für sich entscheiden konnte. Die Bäumer-Schützlinge treffen in der Gruppe I auf den TSV Handorf, TSV Marl-Hüls und ESV Münster. Die Nottulner Zweitvertretung wird es dagegen in der anderen Vorrundengruppe gegen den SV Bossendorf, TuS Haltern, Borussia Darup und Wacker Mecklenbeck schwer haben, sich für die Zwischenrunde ab 14.50 Uhr zu qualifizieren. Nach den Platzierungsspielen finden die beiden Endspiele ab 17.30 Uhr statt.

Fast gleichzeitig zu diesem Turnier wird ab 12 Uhr ein weiteres F-Junioren-Turnier ausgetragen. Auch hier gehen vier Teams der Grün-Weißen an den Start. Darunter auch die FIV-Junioren, die kürzlich ein Turnier in Darfeld für sich entschieden. Die Auslosung ergab folgende Einteilung:

Gruppe I: GWN III, GWN IV, TuS Altenberge, SV Arminia Appelhülsen.

Gruppe II: GWN V, GWN VI, SC Nienberge, Wacker Mecklenbeck.

Auch hier schaffen die beiden Gruppenersten den Einzug in die ab 14.50 Uhr beginnenden Halbfinalspiele. Das Endspiel beginnt um 16 Uhr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/515130?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F715880%2F715890%2F
Besorgniserregende Entwicklung: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker