Nottuln
Erst siegen und dann richtig feiern

Freitag, 20.05.2011, 23:40 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 20.05.2011, 23:40 Uhr

Appelhülsen - Seine zwei Gesichter zeigte zuletzt A-Ligist Arminia Appelhülsen. Vor zwei Wochen gab es eine verdiente 1:5-Heimpleite gegen die abstiegsbedrohte DJK Eintracht Coesfeld II. Am vergangenen Sonntag siegte die Arminia dann souverän mit 4:1 in Lavesum .

„Da hat die Einstellung wieder gepasst und der Spaß am Fußball war zu sehen“, war Trainer Marcus Thies froh über den Dreier. Am morgigen Sonntag (22. Mai) will er mit seinem Team dort anknüpfen. Um 15 Uhr sind die Appelhülsener zu Gast in Darup.
Die Borussia steckt als 13. noch im Abstiegskampf. Die Appelhülsener hingegen wollen die mit bisher 36 Punkten erfolgreiche Saison krönen. „Es ist super, was diese junge Mannschaft als Aufsteiger geleistet hat“, lobt ein zufriedener Marcus Thies, „am Sonntag wollen wir nach dem Spiel zusammen mit der zweiten Mannschaft, die vor uns spielt und bereits aufgestiegen ist, ein wenig feiern“.

Das geht natürlich am besten nach einem Sieg. Dazu beitragen soll auch wieder der ein oder andere A-Jugendliche. „Die Jungs, die bisher bei uns waren, haben alle einen richtig guten Eindruck hinterlassen“, lobt Marcus Thies, „sie werden in der nächsten Saison auf jeden Fall zum Kader gehören“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/237277?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F715833%2F715848%2F
Nachrichten-Ticker