GW Nottuln sagt die Traditionsveranstaltung ab
Pfingstturniere fallen aus

Nottuln -

In diesem Jahr wird es kein Pfingstturnier von GW Nottuln geben. Aufgrund einer Veranstaltung der DLRG hätten die Fußballer auf andere Räumlichkeiten ausweichen müssen. Da sie das aber nicht wollten und ihre Tagesturniere nicht angenommen wurden, fällt nun die Veranstaltung aus.

Donnerstag, 26.03.2015, 08:03 Uhr

Jugendfußballer werden in diesem Jahr zu Pfingsten im Nottulner Baumberge-Stadion nicht so jubeln wie hier auf unserem Archivbild aus dem Jahr 2012. Grund: Die Grün-Weißen sagten das Turnier jetzt ab.
Jugendfußballer werden in diesem Jahr zu Pfingsten im Nottulner Baumberge-Stadion nicht so jubeln wie hier auf unserem Archivbild aus dem Jahr 2012. Grund: Die Grün-Weißen sagten das Turnier jetzt ab. Foto: Johannes Oetz

In diesem Jahr wird es erstmals kein Pfingstturnier der Jugendfußballer von GW Nottuln im Baumberge-Stadion geben. Aufgrund einer in Nottuln stattfindenden Jubiläumsveranstaltung eines anderen Vereins hat sich die DJK GW Nottuln entschlossen, in diesem Jahr kein mehrtägiges Pfingstturnier durchzuführen, schreibt der Sportverein in einer Pressemitteilung.

Bereits vor zwei Jahren habe die DLRG Nottuln mit der DJK GW Nottuln Kontakt aufgenommen, um frühzeitig die Weichen für das Jahr 2015 zu stellen und Kollisionen zu vermeiden. Auch die Gemeinde wurde beteiligt, damit die Fußballer für ihr Turnier eventuell andere Räumlichkeiten hätten nutzen können, heißt es in dem Schreiben weiter. Es gab in der Folge von der Verwaltung verschiedene alternative Vorschläge. Am Ende entschieden sich die Grün-Weißen aber dazu, als Ersatz vom 23. bis zum 25. Mai Tagesturniere für die C-, D- und E-Junioren anzubieten. Leider hätten sich dafür aber bis jetzt nicht auch nur annähernd genügend Mannschaften angemeldet. Die Grün-Weißen zogen deshalb noch vor dem eigentlichen Meldeschluss am morgigen Freitag (27. März) die Reißleine, um allen Mannschaften so früh wie möglich und noch vor den Osterferien zu ermöglichen, sich bei anderen Turnieren anzumelden. „Niemand ist von dieser Turnierabsage stärker enttäuscht als das Orga-Team der Jugendfußballabteilung selbst“, so Jürgen Steiert vom Orga-Team.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3157819?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F4846156%2F4846166%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker