Fußball: Frauen-Landesliga
Starke Leistung von GW Nottuln wird nicht belohnt

Nottuln -

Trotz eines ungemein engagierten Auftretens der ganzen Mannschaft hat es für die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln wieder nichts Zählbares gegeben. Die SG Coesfeld 06 war die Mannschaft, die nach dem Schlusspfiff des souverän leitenden Unparteiischen Sven Heuermann die Arme hochreißen konnte und einen letztlich glücklichen 2:0 (0:0)-Sieg mit in die Kreisstadt nahm.

Sonntag, 09.04.2017, 20:04 Uhr

Auch bei Jennifer Otto (l.) „hing der Kopf“.
Auch bei Jennifer Otto (l.) „hing der Kopf“. Foto: Klaus Fallberg

In der ersten Halbzeit hatten die GWN-Damen eindeutig mehr von der Partie und spielten sich auch einige gute Chancen heraus. Die beste Möglichkeit vergab Denise Waltering in der 33. Minute, als sie allein vor dem Tor an der stark reagierenden Coesfelder Torhüterin scheiterte.

Die zweite Hälfte begann für die Grün-Weißen unglücklich. In der 50. Minute hatte der Schiri keine andere Möglichkeit, als nach einem klaren Foulspiel im Strafraum Elfmeter für die SG zu pfeifen. Carolin Gorslar verwandelte sicher zum 1:0 für Coesfeld . Jetzt warfen die Damen aus dem Stiftsdorf alles nach vorn. Coesfeld hatte einige Konterchancen, von denen in der 77. Minute Johanna Sommer eine zum entscheidenden 2:0 für die SG Coesfeld nutzte.

Trainer Matthias Feitscher war nach dem Spiel enttäuscht: „Wir haben uns für unser Engagement in Halbzeit eins nicht belohnt. Sobald wir ein Gegentor kriegen, hängen bei uns die Köpfe.“ Und Trainerin Sabrina Prenzel ergänzte: „Nur gut spielen reicht nicht. Wir brauchen mal einen dreckigen Sieg.“ Für Mittelfeldspielerin Evelyn Vogts war die erste Halbzeit entscheidend: „Da hätten wir mindestens ein Tor machen müssen.“

GW Nottuln :

Mensmann - Otto , J. Mersmann, Krampe, Wirtz - Weber, Vogts, Brinkschulte, Kersting (64. M. Mersmann) - Waltering, Stubbe (58. Höppener)

Tore: 0:1 Gorsler (FE, 50.), 0:2 Sommer (77.)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4759399?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F4846139%2F4894272%2F
Mordkommission ermittelt nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Am Max-Klemens-Kanal: Einsatz der Feuerwehr: Mordkommission ermittelt nach Gasexplosion in einem Wohnhaus
Nachrichten-Ticker